Das Allrounder-Ticket für den Bodensee

#euregio #Bodensee euregiokarte

Bequem und günstig unterwegs mit der Tageskarte Euregio Bodensee

Über Grenzen hinweg: Mit der Tageskarte Euregio Bodensee steuert man preisgünstig und unkompliziert die schönsten Ausflugsziele rund um den Bodensee an. Sie gilt grenzüberschreitend in Bussen und Bahnen der Dreiländerregion, aber auch auf den Fährverbindungen zwischen Friedrichshafen und Romanshorn sowie Konstanz und Meersburg. An einem Tag kann das Ticket für beliebig viele Fahrten in alle Richtungen genutzt werden.

Drei, sich teilweise überlappende Tarifzonen machen das Reisen besonders günstig. Je nach Strecke wählt man zwischen den Zonen Euregio 1 Ost, Euregio 2 Mitte und Euregio 3 West, die einzeln oder in Kombination lösbar sind. Erwachsene zahlen für Fahrten in einer Zone 18 Euro / 26 Franken. Zwei zusammenhängende Zonen sind für 24 Euro / 35 Franken und das gesamte Netz für 31 Euro / 45 Franken erhältlich. Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren zahlen jeweils die Hälfte, unter sechs Jahren fahren sie kostenlos.

Klaus-Dieter Schnell, Geschäftsführer der Internationalen Bodenseekonferenz und Werner Fritschi, Geschäftsführer der TKEB und präsentieren das neue Fahrrad-Kombi-Ticket der Tageskarte Euregio Bodensee (Nachweis: PR2)

Klaus-Dieter Schnell, Geschäftsführer der Internationalen Bodenseekonferenz und Werner Fritschi, Geschäftsführer der TKEB und präsentieren das neue Fahrrad-Kombi-Ticket der Tageskarte Euregio Bodensee (Nachweis: PR2)

Wer gerne einzelne Etappen auf zwei Rädern zurücklegt, findet mit dem Fahrrad-Kombi das passende Angebot. Es ermöglicht ab einem Preis von 29 Euro / 42 Franken die länderübergreifende Fahrradmitnahme in Zügen und auf zwei Fähren.

Inhaber der Tageskarte Euregio Bodensee erhalten bei vielen Ausflugszielen zudem vergünstigten Eintritt, so etwa auf dem Affenberg in Salem, im Sea Life Konstanz und auf der Blumeninsel Mainau. Auch Zeppelinmuseum und Dorniermuseum in Friedrichshafen, das Schloss in Salem, die Burg Meersburg sowie die Bergbahnen Bezau geben bei Vorlage der Tageskarte einen Rabatt. Ein Preisnachlass wird auch auf vielen Schiffen der Weissen Flotte gewährt.

Weitere Informationen und Ausflugtipps gibt es unter www.euregiokarte.com. Eine umfassende Broschüre zur Tageskarte Euregio Bodensee ist an den Bahnhöfen und Tourist-Informationen rund um den See erhältlich.

Promotion

PROMOTION




Eine Antwort zu Das Allrounder-Ticket für den Bodensee

  1. Neuer Name, bewährte Vorteile

    Tageskarte wird „Bodensee Ticket“

    Kreuzlingen, 5. März 2018 – Mit dem neuen 3-Tages-Pass wurde das Angebot der Tageskarte Euregio Bodensee im letzten Jahr stark erweitert. In der Folge erhielt sie zur Saison 2018 einen neuen Namen und heißt nun schlicht: Bodensee Ticket. Der Untertitel „Bahn, Bus, Fähre“ bezeichnet darüber hinaus klar und verständlich den Geltungsbereich.

    Für unkomplizierte Ausflüge über Ländergrenzen hinweg waren die Angebote der 2002 gestarteten Tageskarte Euregio Bodensee von Beginn an konkurrenzlos günstig. Das simple Tarifsystem und die attraktiven Ticketpreise sind geblieben, die Karte selbst hat mit dem neuen Namen auch einen modernen Look bekommen. Urlauber und Einheimische erkennen nun auf einen Blick, dass beim Ausflugsticket der Name Programm ist. Die Fahrkarte gilt für Bahn, Bus und Fähre rund um den See, egal ob in der Schweiz, Österreich oder Deutschland. Sie kann für einen oder drei aufeinander folgende Tage gelöst werden, seit 2014 gehört auch eine Fahrrad-Kombikarte zum Sortiment. Die Macher hinter den Kulissen setzen mit dem Relaunch ein klares Zeichen auf dem Markt und sorgen für eine noch bessere Transparenz ihres Angebots: Das Bodensee Ticket steht für grenzenlose Mobilität in der Bodenseeregion.

    Informationen und Ausflugtipps gibt es unter bodensee-ticket.com. Eine umfassende Broschüre zum Bodensee Ticket ist an den Bahnhöfen und Tourist-Informationen rund um den See erhältlich.