Freifahrtschein für den Bodensee

#euregiokarte

Neu am Bodensee: 3-Tages-Ticket für Bahn, Bus und Fähre
Kreuzlingen – Für nur 41 Euro werden Bodenseegäste ab sofort an drei aufeinanderfolgenden Tagen mit Bus, Bahn und Fähre durch die gesamte Region chauffiert. Der neue 3-Tages-Pass Euregio Bodensee gilt grenzüberschreitend in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Wer sein Fahrrad mitnehmen möchte, zahlt 65 Euro. Besonders lohnt sich der 3-Tages-Pass für Paare und Familien: Die Kleingruppen-Karte für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder ist an allen Ticket-Verkaufsstellen der beteiligten Verkehrsverbünde für 69 Euro erhältlich.

Mehr Infos und Preisübersicht:
www.euregiokarte.com

Zugsbegleiter/in Thurbo mit Passgagieren. Foto: Christof Sonderegger

Promotion

PROMOTION




Eine Antwort zu Freifahrtschein für den Bodensee

  1. Tageskarte Euregio Bodensee ist inzwischen ein Klassiker: 15 Jahre ein Ticket für drei Länder

    Kreuzlingen – Zum Leben und Urlauben am Bodensee gehört der regelmässige Grenzübertritt. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs ist, profitiert seit 15 Jahren von der Tageskarte Euregio Bodensee. Dank günstigen Ticketpreisen und einem simplen Tarifsystem kommt die Karte an: Sie verkaufte sich im letzten Jahr rund 37‘000 Mal. 2014 wurde das Angebot um ein Fahrrad-Kombiticket erweitert. Seit diesem Jahr ist ein 3-Tages-Pass auf den Fähren, in Bussen und an Bahnhöfen erhältlich.

    Erfolgsgeschichte geht in die Verlängerung
    Die Bodenseeregion bietet genug Ausflugsziele für ein ganzes Jahr. Für drei vollgepackte Bodensee-Expeditionstage eignet sich das neueste Angebot der Tageskarte Euregio Bodensee bestens. An drei aufeinanderfolgenden Tagen ist man mit dem neuen 3-Tages-Pass für 41 Euro / 57 Franken rund um den See unterwegs. Das XXL-Ticket rechnet sich: Im Vergleich zu drei Tagestickets ist es 47 Prozent günstiger. Werner Fritschi, der Geschäftsführer der Tageskarte Euregio Bodensee, hat auch Familien im Blick: «Unsere Kleingruppen-Variante gibt es für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder bis 15 Jahre. Beim Preis von 69 Euro / 97 Franken muss man nicht lange über die Anfahrtskosten für erlebnisreiche Ausflugstage nachdenken.» Besitzer von Rabattkarten wie der deutschen Bahncard, der österreichischen Vorteilscard und des Schweizer Halbtax-Abos und GA profitieren doppelt: Für sie gelten sowohl bei der Tageskarte als auch beim 3-Tages-Pass reduzierte Tarife. Ausflügler, die auf Schiffe der Weissen Flotte umsteigen, erhalten hier 25 Prozent Rabatt.

    Grosszügiger Geltungsbereich dank guter Kooperation
    Durch den Zusammenschluss über Länder- und Verkehrsverbundsgrenzen hinweg entstand im März 2002 ein Ticket für 4‘000 Streckenkilometer. Die neue Idee wurde über viele Jahre vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung unterstützt, bis heute wird das Projekt von der Internationalen Bodensee Konferenz, den Transportunternehmen und Verkehrsverbünden der Bodenseeanrainerländer getragen. Werner Fritschi begeistert potenzielle Fahrgäste gerne mit Städte-Namedropping: «Der Geltungsbereich umschliesst alle Ausflugsziele der Region! Egal ob Sie nach Dornbirn, Bregenz, Friedrichshafen, Ravensburg, Konstanz, Stockach, Schaffhausen oder St. Gallen wollen – mit unserem Fahrschein kommen Sie unkompliziert hin!»

    Grenzenloses Bodenseeerlebnis bekommt Facelift
    Für unkomplizierte Ausflüge über Ländergrenzen hinweg waren die Angebote der Tageskarte Euregio Bodensee von Beginn an konkurrenzlos günstig. Seit 15 Jahren sind sie Teil der Bemühungen der Touristiker, den See als verbindendes Element zwischen den Ländern darzustellen. Jetzt steht allerdings eine Verjüngungskur an. «Durch das neue mehrtägige Angebot ist unser alter Name ‹Tageskarte Euregio Bodensee› unpassend geworden, ab 2018 wollen wir als ‹Bodensee Ticket› weitermachen. Auch unseren Frosch, der Teil des Logos ist, schicken wir dann in die wohlverdiente Rente», schmunzelt Werner Fritschi. Keine Frage: Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im ÖV hat Zukunft.

    Weitere Informationen und Ausflugtipps gibt es unter euregiokarte.com. Eine umfassende Broschüre zu den Euregio-Karten ist an den Bahnhöfen und Tourist-Informationen rund um den Bodensee erhältlich.