Das Museum Haus Dix: Saisonende

#dix #Museum

MUSEUM HAUS DIX: SAISON ENDET ZUM 31. OKTOBER

Am Dienstag, 31. Oktober 2017, beendet das Museum Haus Dix erneut seine Saison und geht in die Winterpause. Besucherinnen und Besuchern steht das Museum Haus Dix ab dem 17. März 2018 wieder offen.

Das Museum Haus Dix in Hemmenhofen öffnete im Juni 2013 seine Türen. Seither ist das ehemalige Wohnhaus von Otto Dix (1891–1969) ein beliebtes Ausflugsziel. Als Einrichtung des Kunstmuseum Stuttgart bietet das Museum Haus Dix in Hemmenhofen die einmalige Gelegenheit, das Umfeld und den Lebensmittelpunkt eines der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts kennenzulernen.

Atelier im Museum Haus Dix

Otto Dix war mit seiner Familie an den Bodensee übergesiedelt, nachdem er 1933 von den Nationalsozialisten aus seinem Lehramt an der Dresdner Akademie entlassen wor-den war. Das Haus in Hemmenhofen spiegelt die Lebenswirklichkeit der Familie wider, die hier über Jahrzehnte wohnte. So vermittelt nicht nur Dix’ Atelier einen Eindruck seines Schaffens auf der Höri, auch die anderen Räume erzählen Geschichten von den vielseitig begabten Kindern und der Ehefrau Martha.

Promotion

PROMOTION