Luschnouar Chrischtkendlimarkt am ersten Adventwochenende

#Lustenau #advent

Advent.Lust am Kirchplatz
Das ganze erste Adventwochenende

Luschnouar Chrischtkendlimarkt 2017

Der beliebte Luschnouar Chrischtkendlimarkt, der seit Jahren ein Geheimtipp bei Besucherinnen und Besuchern aus dem gesamten Umland ist und mit zahlreichen Programmpunkten den Beginn der Adventszeit einläutet, findet am ersten Adventwochenende vom 1. bis 3. Dezember 2017 statt. Musikalische Umrahmung von Chören, Blechbläsern oder Alphörnern sorgen für die passende Stimmung am Kirchplatz. Auch das abwechslungsreiche Kinderprogramm erfreut sich großer Beliebtheit.

Luschnouar Chrischtkendlimarkt am ersten Adventwochenende
In der Zeit von Freitag, 1. bis Sonntag, 3. Dezember ist es wieder soweit: Der Luschnouar Chrischtkendlimarkt und die beliebte Krippenausstellung öffnen am Kirchplatz ihre Pforten. Ein bewusst traditionell gehaltenes Angebot an besonderem Kunsthandwerk wird an den schön gestalteten Hütten und Ständen angeboten – neben weihnachtlicher Deko fürs eigene Zuhause finden Chrischtkendli hier schöne Geschenke für ihre Liebsten. Und zu jedem vorweihnachtlichen Markt gehören natürlich auch feine Leckereien – von Lebkuchen, Krömli, leckeren Gewürzen und köstlichen süßen Leckereien bis hin zu warmen Köstlichkeiten an den kulinarischen Ständen. Ein feiner Tee oder Glühwein zum Aufwärmen darf selbstverständlich nicht fehlen. Das Lustenauer Traditionsunternehmen Freihof Destillerie präsentiert auf dem Chrischtkendlimarkt erstmalig verschiedene Punsch-Kreationen, die auch bei den Kirchplatz Gastronomen genossen werden dürfen – man darf gespannt sein. Rund um die Feuerschalen treffen sich Freunde und Bekannte zum gemütlichen Austausch. Im Reichshofsaal dürfen sich Liebhaber handgearbeiteter Krippen auch heuer über die Ausstellung des Lustenauer Krippenvereins freuen.

Besonderer Zauber für die Kinder
Für die Kleinen wird ein buntes Programm angeboten, das die Augen strahlen lässt: Vom Nikolaus-Besuch, über kostenlose Kutschenfahrten, einer schön gestalteten Bastelecke im Foyer des Reichshofsaals bis hin zum beliebten Chrischtkendli-Postamt wartet ein spannendes Rahmenprogramm. Im Außenbereich sind die Kinder eingeladen mit Feuer.Hammer.Amboss ihren eigenen Glücksbringer – in Form eines Hufeisens – zu schmieden. 2017 dürfen sich die kleinen Besucher gleich über zwei Neuerungen freuen: Am Freitag und Samstag wird von 14-17 Uhr geführtes Ponyreiten angeboten und an allen drei Markttagen können bei der Glasbläserin Bernadette Schwaninger eigene Glaskugeln aufgeblasen werden. Natürlich dürfen auch heuer die Kinder wieder ihren sauberen Stiefel bringen – dieser ist dann am Nikolaus-Wochenende gefüllt in den Auslagen der teilnehmenden Lustenauer Geschäfte zu finden. Zum krönenden Abschluss bringt sonntags Clown Pompo kontrolliertes Chaos, Blendwerk und Vergnügen in den Reichshofsaal.

Krippenausstellung im Reichshofsaal
Ob im heimatlichen oder orientalischen Stil – der Kreativität der Krippenbauer ist keine Grenze gesetzt. Um die 80 Weihnachtskrippen wurden in zahlreichen Kursen des Krippenvereins Lustenau gebaut. Diese können während den Ausstellungszeiten im bewirteten Reichshofsaal bestaunt werden. Am Sonntag, den 3.12. findet um 11 Uhr die Krippensegnung statt.

Lebkuchenverkauf für den guten Zweck
In der Zeit um Weihnachten ist auch wieder vermehrt Zeit, um an ein schönes Miteinander zu denken. Mit dem Erwerb eines köstlichen Lebkuchens beim Lebkuchenhaus unterstützen die Marktbesucher verschiedene Sozialeinrichtungen. Das traditionelle Lebkuchenhaus wird am Freitag von der Volksschule Rotkreuz betreut, am Samstag verkauft die Lebenshilfe die Leckereien und am Sonntag geht der Erlös an das CF-Team Vorarlberg und Tirol. Geliefert werden die Lebkuchen zum Sonderpreis von den Lustenauer Bäckern Pepe‘s Backstüble, Dorfbeck und von der Bäckerei Beirer aus Hard. Die Aktion wird finanziell durch folgende Unternehmen unterstützt: Die Raiffeisenbank Im Rheintal, Buchdruckerei Lustenau, Etiketten CARINI, Spar Johannes König und Marktgemeinde Lustenau.

Luschnouar Chrischtkendlimarkt. Bildnachweis: Marcel Hagen, Studio 22

Programm Advent.Lust 2017

Freitag, 1.12. von 14 bis 22 Uhr
14.30 Uhr Tanz Kids der Rheintalischen Musikschule
15.30 Uhr Kinderchor der Volksschulen
16.00 Uhr „STIMMIG“ – Chorensemble: Michaela Scheffknecht, Harald Eckhart, Barbara Walter
17.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
18.00 Uhr Eintracht Chor
19.00 Uhr „STIMMIG“ – Chorensemble: Michaela Scheffknecht, Harald Eckhart, Barbara Walter

Samstag, 2.12. von 14 bis 22 Uhr
15.00 Uhr Bläserensemble MV Lustenau
16.00 Uhr Chor der Musikwerkstatt Lustenau rund um Giulia Engel und Lena Neururer
17.00 Uhr Krumbacher Alphornbläser
17.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
18.00 Uhr Gesangverein Konkordia
19.00 Uhr Krumbacher Alphornbläser

Sonntag, 3.12. von 14 bis 18 Uhr
11.00 Uhr Krippensegnung
14.00 Uhr Clown Pompo: kontrolliertes Chaos, Blendwerk und Vergnügen!
15.00 Uhr Krumbacher Alphornbläser
15.30 Uhr Clown Pompo: kontrolliertes Chaos, Blendwerk und Vergnügen!
16.00 Bläserensemble des MV Concordia
17.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
17.00 Uhr Krumbacher Alphornbläser
18.00 Uhr Bläserensemble MV Concordia

Täglich von 14 bis 19 Uhr in der Bastelecke im Foyer im Reichshofsaal:
_ basteln, werken, frey ha – Bastelbeitrag 2 Euro pro Kind
_ Chrischtkendli-Postamt
_ Nikolausstiefel Aktion
_ Hufeisen schmieden mit Feuer.Hammer.Amboss
_Glaskugeln aufblasen bei der Glasbläserin Bernadette Schwaninger – Unkostenbeitrag 3 Euro pro Kind

_täglich von 14 bis 17 Uhr gratis Kutschenfahrten durchs Zentrum
_jeden Tag um 17 Uhr Besuch vom Nikolaus
_Freitag und Samstag 14 bis 17 Uhr geführtes Ponyreiten

Weitere Infos
Lustenau Marketing
www.lustenau.at/marketing

Promotion

PROMOTION