“Stadt Ansichten” von Bette Bayer in der Villa Bosch

#Radolfzell #Kunst #villabosch

STADT ANSICHTEN

Bette Bayer zeigt Photo-Kompositionen vom 13. Januar bis 4. März 2018 in der Villa Bosch, Radolfzell

Ihre Kunstwerke liegen im Grenzbereich zwischen Malerei, Collage, Fotografie und digitaler Gestaltung. Die Künstlerin Bette Bayer kombiniert ihre eigenen digitalen Fotografien und verdichtet sie durch Überlagern, Verfremden und Akzentuieren zu neuen Photo-Kompositionen. Vom 13. Januar bis 4. März 2018 zeigt Bette Bayer in der Villa Bosch ihre großformatigen Photo-Kompositionen. Etliche Werke sind im letzten Jahr entstanden und werden erstmals ausgestellt. Das große Thema der Künstlerin ist die Architektur, sie bringt diese als Hauptmotiv, als Strukturelement oder als Hintergrund in ihre Bilder ein und vermittelt damit in ihren Werken Impressionen des urbanen Umfelds.

Bette Bayer ist aufgewachsen in der Nähe von Köln, lebt und arbeitet in Konstanz. Während des Kunststudiums in Essen entdeckte sie die Liebe zur Fotografie, was damals noch bedeutete, klassische Schwarz-Weiß-Fotos in der Dunkelkammer zu entwickeln. Heute fotografiert Bette Bayer digital und bearbeitet ihre Bilder mit spezieller Software. Weitere Infos auch unter https://bettebayer.myportfolio.com.

Vernissage: Freitag, 12.Januar 2018, 19 Uhr
Ausstellung: Dienstag bis Sonntag von 14.00 bis 17.30 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Bensberg. Foto © Bette Bayer

Promotion

PROMOTION