Stars in Town 2018: Vielseitiges Programm an fünf Abenden

#starsintown #Schaffhausen

Stars in Town 2018: Vielseitiges Programm an fünf Abenden

Zum 9. Mal findet Stars in Town in der Schaffhauser Altstadt statt und präsentiert vom 7. bis 11. August ein vielseitiges Programm. Mit Künstlern wie James Blunt, Nightwish, Joss Stone, Rag’n’Bone Man, Adel Tawil, Anastacia, Gotthard, Kaleo, Lo & Leduc, Hecht und Joris deckt das beliebte Nordostschweizer Musikfestival eine breite Palette der Populärmusik ab.

Nach einem erfolgreichen Festivalsommer 2017 setzt Stars in Town die bewährte Strategie fort. Das Programmkonzept sieht pro Abend drei Konzerte vor, welche möglichst stringent einem Musikgenre oder einer Zielgruppe zugeordnet werden können. Headliner des Eröffnungsabends des 2018er Festivals, welches auf dem Herrenacker – der Deutschschweizer Piazza Grande – stattfindet, sind am 7. August die Finnischen Metalrocker Nightwish. Gotthard tritt mit ihrem legendären Defrosted-Programm (Part II Tour 2018) auf. Ein rockiger Leckerbissen der besonderen Art. Eröffnet wird Stars in Town 2018 durch die Dark-Wave-Band The Beauty of Gemina.

Rory Graham alias Rag’n’Bone Man gilt als der Senkrechtstarter und ist der Headliner am Mittwochabend. Der 32-jährige Überflieger aus Großbritannien hat nicht nur das Gefühl für den Blues, sondern auch die Power. Der Brite fesselt mit seiner Stimme und zieht das Publikum mit seinen Songs in den Bann.

In ihrer Heimat Island ist Kaleo längst ein großer Name, nun setzt die vierköpfige Band mit ihrer wunderschönen Mixtur aus Folk, Blues, Country und Rock zum internationalen Sprung an. Die Schaffhauser The Gardener & The Tree überzeugen mit eingängigen Melodien, treffenden Texten und der unverwechselbar rauen Stimme von Frontsänger Manuel Felder. Als SRF 3 Best Talent ist The Gardener & The Tree auf bestem Weg den Durchbruch im nationalen Musikgeschäft zu schaffen.

Der Donnerstagabend steht ganz im Zeichen der Frauenpower. Grammy- und Brit-Award Gewinnerin Joss Stone bringt viel Glamour mit auf die Bühne. Die britische Soul-Queen begeistert mit ihrer grandiosen Stimme, ihrer immensen Bühnenpräsenz und ihrer ganzen Lebensfreude. Die 30-jährige Britin hat bereits über 12 Millionen Alben weltweit verkauft.

Die Pop-Legende Anastacia gehört mit Top 1-Platzierungen in 19 Ländern, über 30 Millionen weltweit verkauften Tonträgern und unzähligen internationalen Auszeichnungen wie sechs MTV Awards, vier ECHOs und drei Brit Awards zu den bekanntesten Stimmen unserer Zeit.

Mit Wincent Weiss und Adel Tawil setzt Stars in Town die Tradition des Deutschen Abends fort. Mit seinen Hits «Musik Sein», «Feuerwerk» oder «Nur ein Herzschlag entfernt» hat Weiss viel mehr als eine künstlerische „Duftmarke“ gesetzt. Adel Tawil zählt mit über 5 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Künstlern der Gegenwart. Seine Hits wie «Ist da jemand», «Lieder» oder «Bis hier und noch weiter» werden in den Radios in Dauerschleife gespielt. Dazu passt das Schweizer Erfolgsduo Lo & Leduc,, welches mit viel Sprachwitz, Tiefgang, cleveren Texten und heißen Beats überzeugt.

Am Samstag begrüßt Stars in Town den britischen Singer Songwriter James Blunt, welcher bislang weltweit über 20 Millionen Alben verkauft und für seine Werke über 80 Platinauszeichnungen erhalten hat. Kein Hecht-Konzert, an dem nicht getanzt, gehüpft und gesungen wird. Mit ihrer energiegeladenen Show impfen Hecht dem Publikum gute Laune ein, von der ersten Sekunde bis zur letzten, von der vordersten bis zur hintersten Reihe. Der Deutsche Musiker Joris singt, spielt Gitarre, Klavier, Schlagzeug, schreibt Texte, komponiert und produziert selbst. Sein aktuelles Album «Hoffnungslos Hoffnungsvoll» klingt einfach nur ehrlich.

James Blunt auf der Bühne

Tickets sind über die üblichen Vorverkaufskanäle verfügbar.

Dienstag, 7. August Nightwish (FIN), Gotthard (CH), The Beauty of Gemina (LIE)
Mittwoch, 8. August Rag’n’Bone Man (UK), Kaleo ( ISL), The Gardener & The Tree (CH)
Donnerstag, 9. August Joss Stone (UK), Anastacia (USA), Special Act
Freitag, 10. August Adel Tawil (D), Lo & Leduc (CH), Wincent Weiss (D)
Samstag, 11. August James Blunt (UK), Hecht (CH), Joris (CH)

Tageskarte: CHF 95.-
Zweitageskarte: CHF 162.-
Fünftageskarte CHF 410.-

Stars in Town gehört zu den Top 10 der Schweizer Festivalszene und gilt als eines der charmantesten Festivals der Schweiz. Das hochkarätige Programm mit drei Konzerten pro Abend sowie die zahlreichen Sideevents locken jährlich über 40‘000 Besucher in die Stadt am Rhein. Die Location inmitten der idyllischen Altstadt wird besonders schön in Szene gesetzt. Der Fronwagplatz und – vor allem – die in bunte Farben gehüllten Altstadthäuser um den Herrenacker stellen die perfekte Kulisse dar. Die 500 begeisterten Helferinnen und Helfer machen als berufene Gastgeber den Festivalbesuch zum unvergesslichen Erlebnis. Mit ausgewählten Street Food Ständen rund um und auf dem
Festivalgelände werden auch die kulinarischen Sinne angesprochen.

Quelle: www.starsintown.ch

Promotion

PROMOTION




Eine Antwort zu Stars in Town 2018: Vielseitiges Programm an fünf Abenden

  1. Publikumsrekord, Hitzerekord und Top Konzerte

    Schaffhausen blickt zurück auf fünf rekordverdächtige Konzertnächte: Temperaturen von nahezu 35 Grad während der ersten drei Festivaltage, ein Publikumsaufmarsch, den es so am Stars in Town noch nie gegeben hat und Top Konzerte prägen die 9. Austragung des Schaffhauser Festivals. Vier Festivaltage waren ausverkauft, 16 mitreissende Shows auf dem Herrenacker sowie 28 kostenlose Konzerte auf der Startrampen Bühne auf dem Fronwagplatz begeisterten rund 55’000 Besucherinnen und Besucher.

    Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz der vergangenen Festivaltage. Der Publikumsrekord von 2017 – damals zog es 30’000 Besucherinnen und Besucher an – wurde dieses Jahr getoppt: Rund 32’000 Besuchern waren begeistert von den Konzerten auf der Deutschschweizer Piazza Grande. Die Schaffhauser Bevölkerung und zahlreiche Touristen besuchten zudem das Gratis-Programm mit 28 Konzerten auf der Startrampenbühne und zahlreichen Streefoodstände rund um den Fronwagplatz. Diese dazugezählt, schätzen die Veranstalter ein Gesamtpublikum von rund 55’000 Besucher.

    Stars in Town hat sich dieses Jahr als authentische Erlebniswelt vor der wunderschönen Kulisse der Schaffhauser Altstadt profiliert: So wurde den Besucherinnen und Besuchern mit den Konzerten, den verschiedenen Side Events, After Parties, dem Family Festival am Samstag, zwölf Bars und 25 verschiedenen Streetfoodständen ein unvergessliches Gesamterlebnis geboten. Untermauert wurde dieses von idealen Festivalbedingungen mit Wetterglück nach dem letztjährigen eisigkalten Festival.

    Musikvielfalt über fünf Festivaltage
    Der erste Festivaltag wurde eröffnet von The Beauty of Gemina. Unplugged Töne gab es von Gotthard, gefolgt von einem fulminanten Auftritt voller Magie von Nightwish. Am Mittwoch servierte Rag’n’Bone Man dem Publikum Power-Blues, davor sorgte Kaleo für eine wunderschöne Mixtur aus Folk, Blues, Country und Rock von Kaleo und einem Heimspiel von The Gardener & The Tree. Am Donnerstag gab es ein Feuerwerk an Weiblichkeit mit KT Tunstall, Joss Stone und Anastacia. Am Freitag wurde die Tradition des Deutschen Abends weitergeführt und der Herrenacker war so früh gefüllt wie selten zuvor. Wincent Weiss sorgte für Kreischalarm, als Lo&Leduc ihren Überhit 079 anstimmten, gabs im Publikum kein Halten mehr und Adel Tawil ging so richtig auf Tuchfühlung mit den Fans und gab seine Hits zum Besten. Den Auftakt des Schlussabends machten die Kammgarn-Gewinner Kaufmann, dann heizte Joris mit seinen Hits wie Herz über Kopf dem Publikum ein, bei Hecht tobte das Publikum und James Blunt krönte den Festivalabschluss mit seinem magischen Auftritt.

    Dank der umfassenden Berichterstattung Online und auf Social Media mit Videos, Fotos, Konzertberichten, Interviews mit Künstlern und Livestreams der Konzerte auf Facebook und der Website konnten auch Daheimgebliebene an der einmaligen Atmosphäre des Stars in Town teilhaben.

    Positive Bilanz in allen Bereichen
    Die Veranstalter freuen sich über die positive Publikumsresonanz und, dass die Veranstaltung ohne nennenswerte Zwischenfälle über die Bühne ging. Mit der tadellosen Organisation, der von den Gästen als einzigartig gelobten Gastfreundschlaft, der ausgelassene Stimmung und den 600 äusserst engagierten freiwilligen Helfern, profiliert sich Stars in Town abermals als eines der qualitativ hochstehendsten Festivals der Schweiz.

    Jubiläumsausgabe 2019
    Die 10. Ausgabe von Stars in Town findet vom 6. bis 10. August 2019 statt. Der Vorverkauf der Fünftagespässe beginnt am 31. August 2018.

    Stars in Town hat sich in den letzten Jahren als eines der schönsten und sympathischsten Festival der Schweiz etabliert. Das ausgewählte Programm mit jeweils drei Konzerten an fünf Abenden und die zahlreichen Side Events auf dem Fronwagplatz sowie die After Nights im Orient und im Kulturzentrum Kammgarn locken jährlich tausende Besucher in die Schaffhauser Altstadt. Doch nicht das Programm allein begeistert: Als „bezaubernd organisiert“, „das wohl schönste Festival der Schweiz“ oder „Top-Acts in unvergleichlicher Kulisse“ loben die Medien und das Publikum das Festival. Die Location inmitten der idyllischen Altstadt von Schaffhausen wird besonders schön in Szene gesetzt. In bunten Farben beleuchtet, geben die Altstadthäuser rund um den Herrenacker die perfekte Kulisse. Und die 500 begeisterten Helferinnen und Helfer machen als berufene Gastgeber den Festivalbesuch zum Genusserlebnis rundum.