Neues Schloss Meersburg: Schlosserlebnistag am 17. Juni

#ssg #meersburg

Neues Schloss Meersburg

Schlosserlebnistag am 17. Juni: Genuss und Aktionen für die ganze Familie

Am 17. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes den Schlosserlebnistag – bereits zum achten Mal. Unter dem diesjährigen Motto „Essen und Trinken“ bieten die Monumente landesweit unterhaltsame Veranstaltungen und ein vielseitiges Programm für die ganze Familie an. Auch das Neue Schloss Meersburg ist beim Schlosserlebnistag mit dabei. Hier können die Gäste an einer langen Tafel die Köstlichkeiten der hauseigenen Patisserie genießen. Es gibt besondere Führungen, ein Kinderprogramm und eine Weinverkostung des Staatsweinguts Meersburg.

DER SCHLOSSERLEBNISTAG IN MEERSBURG
Festlicher Auftakt im Neuen Schloss: Das Barock Ensemble der Südwestdeutschen Philharmonie eröffnet den Schlosserlebnistag mit Musik, bei der es Kaffee, Tabak und andere Tafelfreuden geht. Die hauseigene Patisserie des Cafés Traube Tonbach verkauft süße Köstlichkeiten, die die Gäste an einer langen Tafel genießen können. Auf der Schlossterrasse können sich Kinder schminken lassen. Wie man selbst Kräutersalz herstellt, lässt sich im Gartensaal ausprobieren. Und wer den Tisch zuhause künftig mit besonders raffinierten „Hinguckern“ schmücken möchte, kann lernen, wie man Servietten zu kunstvollen Gebilden faltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein Drehorgelspieler.

FÜHRUNGEN UND WEINPROBE
Mit zwei Führungen lädt das Neue Schloss Meersburg am Schlosserlebnistag auch zu einem Blick in die glänzende Beletage der Fürstbischöfe ein. Bei der klassischen Schlossführung werden die Privaträume der Fürstbischöfe von Konstanz und das prunkvolle Staatsappartement geöffnet. Und natürlich darf bei dieser Führung auch der Panoramablick über den Bodensee bis zu den Alpen nicht fehlen – natürlich nur bei klarem Wetter. Die Sonderführung „Triumph des Bacchus. Die Fürstbischöfe und der Wein“ widmet sich der Meersburger Weinkultur. Nach dem Rundgang durch die fürstbischöflichen Räume und das erst kürzlich restaurierte Teehäuschen geht es in den alten Weinkeller – auf ein Glas Wein. Und wer gerne verschiedene hochkarätige Weine aus der Meersburger Gegend probieren möchte, kann im Teehäuschen gegen eine Gebühr ausgewählte Weine des Staatsweinguts Meersburg verkosten.

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG
Der Schlosserlebnistag findet jedes Jahr am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum achten Mal. Mit seinen vielfältigen Angeboten für Familien hat sich der Schlosserlebnistag einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen gesichert. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen in Eigenregie. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse für die ganze Familie. Passend zum Themenjahr 2018 „Von Tisch und Tafel“ steht der Schlosserlebnistag dieses Mal unter dem Motto „Essen und Trinken“. Schließlich sind die Schlösser des Landes voller Geschichten über Ernährung und Genusskultur in allen Epochen. Das Motto wird in jedem Kulturdenkmal unterschiedlich aufgegriffen, sorgt aber überall für spannende Angebote – von der Sonderführung bis zum Schlossfest. Veranstalter des Schlosserlebnistags ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag.

Neues Schloss Meersburg

SERVICE UND INFORMATION
Schlosserlebnistag 2018 am 17. Juni

11.00 Uhr
Feierliche Eröffnung mit dem Ensemble Alte Musik der Südwestdeutschen Philharmonie

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Lange Tafel der hauseigenen Patisserie des Cafés Traube Tonbach.

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
AKTIONEN FÜR GROSS UND KLEIN AUF DER SCHLOSSTERRASSE
Kinderschminken, Kräutersalz mischen und ausgefallene Serviettenfalttechniken
Musikalische Umrahmung: Drehorgelmusik

13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
WEINDEGUSTATION IM TEEHÄUSCHEN
Das Staatsweingut Meersburg lädt zur Probe ausgewählter Weine (gegen Gebühr) im Teehäuschen ein.

FÜHRUNGEN UND RUNDGÄNGE
14.00 Uhr
Klassische Schlossführung

16.00 Uhr
Triumph des Bacchus. Die Fürstbischöfe und der Wein
Service
TERMIN
Sonntag, 17. Juni 2018

EINTRITT
Schlossmuseum und Eröffnungskonzert
Erwachsene 5,00 €; ermäßigt 2,50 € (inkl. Audioguide)

Schlossführung
Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,50 €

Sonderführung „Triumph des Bacchus“
Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 € (inkl. ein Glas Wein)

WWW.NEUES-SCHLOSS-MEERSBURG.DE
WWW.SCHLOESSER-UND-GAERTEN.DE

Promotion

PROMOTION