Konstanzer Seenachtfest 2018 wieder mit Feuerwerk von Joachim Berner

#seenachtsfest #bodensee #konstanz #feuerwerk

Konstanzer Seenachtfest 2018 wieder mit Feuerwerk von Joachim Berner: Der vielfach ausgezeichnete Pyrotechniker gestaltet auch 2018 das Highlight über dem Bodensee

Konstanz – Wie in den vergangenen Jahren zaubert Joachim Berner auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonderes Musik-Feuerwerk in den Nachthimmel über dem Bodensee. Die musiksynchrone Pyroshow wird Teil eines vielfältigen Programms, das am 11. August über 50.000 Besucherinnen und Besucher zum Seenachtfest nach Konstanz locken soll. „Der Bereich zwischen Seestraße und Klein Venedig ist eine tolle Kulisse für ein spektakuläres und musiksynchrones Feuerwerk. Wir freuen uns, die Tradition der Berner Feuerwerke beim Konstanzer Seenachtfest auch in diesem Jahr fortsetzen zu können“, so Sebastian Wiese, Geschäftsführer der für das Fest erstmals verantwortlichen Agentur Full Moon aus Stuttgart. Der mehrfache Feuerwerkweltmeister ergänzt: „Die Besucher können sich auf ein Licht- und Ton-Spektakel mit einigen Überraschungen freuen.“

Neuer Look, neue Website
Mit kleinen Änderungen am Logo und größeren Änderungen am gesamten Erscheinungsbild ist die neue Website zum Seenachtfest ab sofort online. Unter www.seenachtfest2018.de stehen alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung vom 8. bis 11. August 2018 in Kostanz zur Verfügung. Nähere Details zum Programm auf den Hauptbühnen im Stadtgarten, auf der Hafenstraße und Klein Venedig, der Familienbühne an der Seestraße sowie dem vielseitigen künstlerischen und kulinarischen Angebot stehen dort.

Online-Ticketverkauf beendet.

Mehr Infos unter www.seenachtfest2018.de

Das Seenachtfest 2016 Konstanz, Blick vom Eventschiff Sonnenkönigin auf das Feuerwerk vor Konstanz

Promotion

PROMOTION




2 Antworten zu Konstanzer Seenachtfest 2018 wieder mit Feuerwerk von Joachim Berner

  1. Unter Kommentar rein:

    Konstanzer Stadtgartenfest 2018: Das Programm

    Das Konstanzer Stadtgartenfest vom 8. bis 10. August sorgt bereits vor dem Seenachtfest für gute Stimmung am Bodensee. Die drei Tage werden präsentiert vom SÜDKURIER sowie SWR3 und sind geprägt von Musik, Party und Comedy. Auf der SWR3 Bühne wird täglich ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm angeboten. Highlights sind die SWR3 Band am Mittwoch, die Coverband TONIC am Donnerstag sowie Zeus und Wirbitzky aus der SWR3 Morningshow am Freitag. Weitere Unterhaltung wird auf der GuteZeit-Insel am Gondelhafen geboten. Der Eintritt zum Stadtgartenfest und zur GuteZeit-Insel ist frei.

    Programm mit Musik, Party und Weinverkostung
    Den Auftakt machen am Mittwoch ab 17 Uhr die amtierende badische Weinkönigin und die badische Weinprinzessin. Passend dazu findet zwischen 18 und 22 Uhr die Nacht der Weine statt. Die Besucher können mit einem Weinglas fünf Weine von 18 renommierten Winzern probieren. Darunter sind das Weingut Graf von und zu Bodman, die Spitalkellerei Konstanz, das Staatsweingut Meersburg, das Weingut Aufricht, das Weingut Clauß und das Weingut Markgraf von Baden. Untermalt wird die Nacht der Weine mit handgemachter Musik aus Konstanz von Singer/Songwriter Kevin Klang und der Coverband La Diri aus Stuttgart. Gegen 21 Uhr steht mit der SWR3 Band der erste Hauptact des diesjährigen Stadtgartenfestes auf der Bühne. Zu hören gibt es aktuelle Hits und Partyklassiker, die den Eröffnungsabend des Seenachtfestes abrunden.

    Auch am Donnerstagabend wird der Stadtgarten mit Musik bespielt. Nach dem Konstanzer Spotlight Chor tritt Jenny Marsala auf. Die Sängerin ist durch ihre Stimmimitationen von berühmten Musikerinnen auf Youtube bekannt geworden. Jetzt tourt sie mit eigener Musik. Rockiger wird es anschließend mit der Coverband Tonic.

    Comedy-Premiere mit Zeus und Wirbitzky
    Der Freitag beginnt um 18 Uhr mit der Balkan-Funk-Combo Contrast Orange aus Konstanz. Das nachfolgende Programm stellt dann ein neues Element im diesjährigen Konzept des Stadtgartenfestes dar. Der Abend steht ganz im Zeichen der Comedy. Neben den Nachwuchscomedians Cüneyt Akan und Kerstin Luhr tritt das Duo Zeus und Wirbitzky auf. Die Moderatoren sind aus der SWR3 Morningshow bekannt und bringen ihr eigenes Programm an den Bodensee. Danach wird mit den SWR3-DJs noch weitergefeiert – wie an allen Tagen des Stadtgartenfestes.

    GuteZeit-Insel bietet Unterhaltung und Entspannung
    Noch mehr Abwechslung hält das Stadtgartenfest am Gondelhafen bereit. Dort baut die Eventfirma Bonanza in Anlehnung an ihr beliebtes GuteZeit-Festival die GuteZeit-Insel auf. DJ-Truck und Pallettenmöbel erzeugen ein alternatives Flair direkt am Wasser. Zu Gast ist unter anderem am Mittwoch DJ Meska von den Jugglerz. Der Nr.1-Hit-Produzent war mit Bausas „Was Du Liebe nennst“ im vergangenen Jahr über mehrere Wochen an der Spitze der deutschen Single-Charts. Am Donnerstag und Freitag folgen Künstler wie die Brüder Grimm und die Konstanzer Techno-Größen Ravedoctors.

    Der neue Look des Stadtgartenfestes
    Zusätzlich zur Neuerung im Programm wird sich dieses Jahr auch die Kulisse des Stadtgartens verändern. Eine moderne Ausstattung und eine farbige Lichterwelt werden eingerichtet. Auch für Speisen und Getränke ist gesorgt: Verschiedene Gastronomen bieten den Gästen ein breites kulinarisches Erlebnis.

    Auftakt zum Seenachtfest
    Das Stadtgartenfest unter der Woche stimmt auf das Konstanzer Seenachtfest am Samstag, den 11. August ein. Auch dieses Jahr ist der mehrfach ausgezeichnete Feuerwerksweltmeister Joachim Berner für das professionelle Pyrospektakel mit präzise getakteter Musikbegleitung am Abend verantwortlich. Rund 50.000 Besucherinnen und Besucher sollen bereits tagsüber auf das Festgelände strömen. Sie erwartet ein buntes Programm mit Aktionen, leckerem Essen und Unterhaltung auf fünf Bühnen. Zum ersten Mal ist die Agentur Full Moon aus Stuttgart Veranstalter des Eventhighlights am Bodensee.

    Das Programm finden Sie unter http://www.seenachtfest2018.de.

  2. Seenachtfest: Ausfahrt mit historischer Fähre

    Konstanz. Für die historische Fähre „Konstanz“ steht der Saisonhöhepunkt an: Auf dem Schiff aus dem Jahr 1928 haben die Fahrgäste am Samstag, 11. August, die Möglichkeit, das Konstanzer Seenachtfest von einer anderen Seite kennenzulernen. An Bord erwartet sie nach einem Willkommensgetränk ein Seenachtfest-Buffet und musikalische Unterhaltung durch die Band „Dos Mundos“. Höhepunkt der Fahrt ist das Feuerwerk in der Konstanzer Bucht. Das Schiff legt um 19 Uhr am historischen Anleger im Fährhafen Staad ab.

    Karten zu 89 Euro gibt es im Vorverkauf an der Infotheke des Fährbetriebs, Telefon 07531/ 803-3232 oder beim Gastronom an Bord der Historischen Fähre am Imperiasteg (bei schönem Wetter täglich ab 17 Uhr). Bitte beachten: Die historische Fähre kann nur bei gutem Wetter fahren. Daher müssen Fahrgäste bei der Buchung unbedingt die Telefonnummer hinterlassen, damit sie am Veranstaltungstag erreichbar sind. Falls die Fahrt wegen schlechtem Wetter nicht stattfinden kann, erhalten sie ihr Geld zurück.

    Quelle: BSB