Memorial Bergrennen Steckborn-Eichhölzli am 22. und 23. September 2018

#thurgau #ostschweiz #bodensee

Genussvolle Ausflugszeit im Thurgau

Herbstglück am Schweizer Bodensee:Oldtimerwettfahren mit Bodenseeblick

Wenn im Herbst die Blätter bunt und die Früchte reif werden, bricht im Schweizer Bodenseekanton Thurgau die genussvolle Ausflugszeit an. Bei Wanderungen oder Velotouren lässt sich die Natur entspannt entdecken, Familienevents am Wochenende locken ins Schloss oder auf den Bauernhof und Oldtimerfans kommen bei einem traditionsreichen Bergrennen auf ihre Kosten. Die wohl bekannteste Frucht des Kantons, der Apfel, wird im September gleich zwei Wochen gefeiert und steht auch in einem neuen Mostereimuseum im Mittelpunkt.

Memorial Bergrennen Steckborn-Eichhölzli am 22. und 23. September 2018

Oldtimerwettfahren mit Bodenseeblick
In Steckborn, idyllisch am Schweizer Bodensee gelegen, haben Autorennen Tradition. 1955 fuhren die Rennwagen das erste Mal auf der Strecke in Richtung Eichhölzli um die Wette: Das Bergrennen war geboren. Am vorletzten Septemberwochenende (22. und 23.9.18) starten in Erinnerung an diese legendären Rennsportevents historische Fahrzeuge beim Memorial Bergrennen Steckborn-Eichhölzli. Fahrerlaubnis haben ausschliesslich Oldtimer: Die Veranstalter erwarten rund 250 Autos und Motorräder im besten Alter (nämlich 32+). Besucher können in der Boxengasse, aber auch entlang der Strecke mit den Fahrzeugen und Fahrern auf Tuchfühlung gehen. Neben der spannenden Bergfahrt stehen auch eine grosse Oldtimerausstellung, Oldtimer-Taxifahrten und Festwirtschaften auf dem Rennprogramm.

Informationen: www.bergrennen-steckborn.ch

Autos im besten Alter. Fahrerlaubnis beim Memorial Bergrennen haben ausschließlich Autos und Motorräder, die mindestens 32 Jahre alt sind. Bildnachweis: Reto Mueller

Promotion

PROMOTION