Tag der Tropenwälder im SEA LIFE Konstanz

#sealife

Tag der Tropenwälder im SEA LIFE Konstanz

Am 14. September 2018 feiert das SEA LIFE Konstanz den Tag des Regenwaldes. Mit dem Aktionstag wird auf die drohende Zerstörung der Regenwälder hingewiesen. Im SEA LIFE Konstanz wird es eine Tombola geben, deren Erlöse an „Rettet den Regenwald e.V.“ gespendet werden.

Der Tag der Tropenwälder wurde 1989 durch die Umweltorganisation WWF ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am 14. September statt. Das Datum geht zurück auf den Geburtstag des bedeutenden Amazonas-Forschers Alexander von Humboldt.

Gemeinsam mit dem Verein „Rettet den Regenwald e.V.“ möchte das SEA LIFE Konstanz mit einer Tombola im hauseigenen Regenwald auf die andauernde Zerstörung der Tropenwälder aufmerksam machen. Der 150m² große Regenwaldbereich wurde 2015 im SEA LIFE Konstanz eröffnet und beheimatet zahlreiche Bewohner des Amazonas wie z.B. Piranhas, Riesenpacus, Pfeilgiftfrösche und Stirnlappenbasilisken.

Die Piranhas im SEA LIFE Konstanz putzen sich raus!

Die Regenwälder sind der Ursprung allen Lebens, denn gut die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten der Erde sind dort beheimatet. Leider wird massiver Raubbau an den Wäldern betrieben, sodass dieser einzigartige Lebensraum nach und nach zerstört wird. „Jede Minute wird eine Regenwaldfläche so groß wie 30 Fußballfelder zerstört. Dagegen sollte jeder von uns etwas tun“ berichtet Sophie Kleinhans, Conservation Supervisor im SEA LIFE Konstanz, und zeigt damit die Ernsthaftigkeit der Lage auf.

Gemeinsam mit dem Verein „Rettet den Regenwald e.V.“ will das SEA LIFE Konstanz anlässlich des Tages der Tropenwälder auf diese Zerstörung aufmerksam machen. Zusätzlich zu der Tombola werden um 12.00 Uhr und um 14.00 Uhr spannende Vorträge im SEA LIFE-Regenwaldbereich stattfinden.

Promotion

PROMOTION