Der Dezember im Noltes

#Noltes #Theater #überlingen

Im Noltes in Überlingen

Frohe Weihnachten mit Hailix Nächtle und Perle und Otto

Überlingen – Ein Sesselchen, ein Teppich, ein Tisch. Und ein Boden voller verheulter Taschentücher. „Perle sucht Sau. Von der Kunst, den Mann fürs Leben zu finden“ heißt die musikalische Kleinkunstkomödie, die Birgit und Oliver Nolte am Freitag, 7. Dezember, im Noltes in Überlingen zeigen. Am Samstag, 8. Dezember, ist dann der zweite Teil ihrer Kultkomödien zu sehen: „Perle hat Sau. Von der Kunst, den Mann fürs Leben zu halten“. Darin hat Perle endlich einen Kerl gefunden. Otto! Der zieht mit Sack und Pack und Ventilator bei ihr ein. Und damit fangen die Probleme an. Beginn: jeweils 20 Uhr.

Mit Perle und Otto und einem Dreigangmenü der Weinstube Renker beschließen Noltes zugleich das Jahr 2018. „Perle kocht“ heißt der dritte Teil der Komödien, in der Perle zum Kochbuch greift! Denn Otto isst für sein Leben gern. Und Perle wird ihn bekochen, koste es, was es wolle. Gezeigt wird „Pele kocht“ am Freitag und Samstag, 28./29. Dezember, im Noltes. Elke Renker serviert zur Aufführung das passende Menu. Vor- und Zwischengang gibt es im Theater, den Hauptgang nach der Aufführung in der Weinstube. Beginn jeweils 18 Uhr.

Perle im Noltes

Besinnlich, fröhlich und weihnachtlich wird es zwischen den Kultkomödien: „Hailix Nächtle“ heißt das Weihnachtsprogramm von Birgit und Oliver Nolte, mit dem die beiden Künstler auf das schönste Fest im Jahr einstimmen. Und alle Jahre wieder haben Noltes die Musiker Michael Lauenstein (Klavier) und und „Jazz Boy“ Tian Long Li (Bluesharp) dabei. Für die Aufführungen am 20. bis 22. Dezember gibt es noch Karten. Beginn jeweils 20 Uhr.

Kartenreservierung für alle Vorstellungen ist telefonisch unter 07551 – 8310222 oder übers Internet, www.noltes.biz möglich.

Promotion

PROMOTION