Veredelt und leistungsgesteigert: Tuning World Bodensee erfindet sich neu

#tuningworldbodensee

Internationales Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Clubszene vom 3. bis 5. Mai 2019 – Neue Bereiche: Polo Dome, Style Mile und eSports Circuit – So viele Autos wie noch nie auf dem Messegelände

Veredelt und leistungsgesteigert: Tuning World Bodensee erfindet sich neu

Friedrichshafen – Ordentlich gepimpt hat sich die Tuning World Bodensee in diesem Jahr selbst. Die 17. Auflage des internationalen Messe-Events für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet vom 3. bis 5. Mai nicht nur mit neuer Tagefolge statt – sie hat auch noch mehr Leistung unter der Haube. “Nach dem Motto ‚The best show ever‘ haben wir die Tuning World Bodensee in diesem Jahr um drei große neue Bereiche erweitert”, berichtet Messechef Klaus Wellmann. Erstmals auf einer Automobil-Messe in Deutschland wird es ein eSports-Event geben, das den virtuellen Rennsport hautnah auf die Veranstaltung bringt. Die aktuellen Trends der Tuning-Szene und Fahrzeuge der Extraklasse zeigt die neue Style Mile. Ein Treffen der Superlative verspricht der Polo-Dome, der als weltweit größtes Indoor-Polotreffen Anziehungspunkt für die Fans der veredelten VW-Baureihe ist.

Etwa 1300 Autos, so viele wie noch nie und rund 200 Aussteller bringen drei Tage lang das Benzin im Blut der Besucher zum Brodeln. “Die 17. Auflage der Tuning World Bodensee wird ein echtes Erlebnis”, freut sich Projektleiter Dirk Kreidenweiß. “Die einzigartige Kombination aus neuen Bereichen und Themen mit den beliebten Besuchermagneten aus den letzten Jahren wie dem European Tuning Showdown, der Wahl zur Miss Tuning sowie der Performance und Show Area mit zahlreichen Programmpunkten macht das Messe-Event 2019 zu einem absoluten MUSS im Terminkalender.” Weitere neue Themen 2019 sind der “The Fast and the Furious Walk of Fame”, auf dem sechs Nachbauten aus der beliebten Filmreihe zu sehen sind und der Tuning World Award, der die Top 100 Veredelungen unter den Club und Private Cars prämiert. Ebenfalls wieder aufgerollt wird die After Show Party direkt auf dem Messegelände. Alte Bekannte auf der Automobil-Messe sind die Promis der Tuning-Szene: Für die TV-Stars Sidney Hoffmann und JP Kraemer ist das Lifestyle-Event ebenso ein Pflichttermin wie für Dubai Tuner Franz Simon und die amtierende Miss Tuning 2018 Laura. Ein Promi unter den Tuning-Cars ist der letztjährige ETS-Gewinner, der Dodge Charger “RTR” vom schwedischen Tuner Johann Eriksson, der im Foyer West zu sehen sein wird.

RIEGER-Golf 7. Foto © TUNINGWORLDBODENSEE

Was in Paris die Champs Élysée, ist auf der Tuning World Bodensee die Style Mile – hier werden die aktuellen Trends gezeigt und in Halle B4 zelebriert: Während sich die perfekte Rad-/Reifen- und Fahrwerksabstimmung in Stilrichtungen wie Camber, Stance und Fitment manifestiert, sind auch Breitbauten und Performance Cars ein Must Have in der Tuning Szene. Fullspeed, spannende Startmanöver und heiße Duelle – und das alles direkt auf der Tuning World Bodensee. Der neue RaceRoom eSports Circuit in Halle B5 macht es möglich. Drei Tage lang batteln sich Neulinge und Gamer in virtuellen Rennen.

Wenn sich 48 herausragende Showcars aus insgesamt 15 Ländern ein ultimatives Battle liefern, dann ist es wieder soweit: Einer der härtesten und renommiertesten “Show & Shine”-Wettbewerbe Europas findet wieder in Friedrichshafen statt, der European Tuning Showdown.

Blitzlichtgewitter, Autogrammstunden und ein eigener Kalender – all das erwartet die neue Miss Tuning 2019. Die aktuelle Titelträgerin Laura Fietzeck aus Saarlouis freut sich gemeinsam mit einer prominenten Jury die neuen Kandidatinnen bei herausfordernden Challenges kennenzulernen und am Messesonntag ihre Nachfolgerin zu krönen.

Bei einem sind sich auf dem Static Display der Messe Friedrichshafen wohl alle einig: Wirklich gute Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe. Denn hier werden spektakuläre Shows beim Speed Drift Germany präsentiert.

Das internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von Donnerstag, 3. Mai bis Sonntag, 5. Mai 2019 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenfreies Parken auf den offiziellen Messeparkplätzen. Die Tageskarte kostet im Vorverkauf 12 Euro an der Tageskasse 15 Euro.

Weitere Informationen unter www.tuningworldbodensee.de

Promotion

PROMOTION




Eine Antwort zu Veredelt und leistungsgesteigert: Tuning World Bodensee erfindet sich neu

  1. Von virtuellen Rennwagen, verschmolzenen Autos und jeder Menge Pferdestärken

    Ein moderates Wachstum der Tuning- und Zubehörbranche von einem Prozent und ein Umsatz der freien Anbieter in Deutschland von circa 737 Millionen Euro bilanziert der Verband für Automobil Tuner (VDAT) für das Jahr 2018. „Trotz stark belastender Diskussionen um Strafzölle und Irritationen um den Dieselskandal entwickelte sich 2018 für die deutsche Wirtschaft als ‚überwiegend stabiles‘ Umsatzjahr – das gilt auch für die Tuning- und Zubehörbranche“, erklärt VDAT-Geschäftsführer Harald Schmidtke beim Pressetermin der Tuning World Bodensee. Mit 197 Ausstellern und mehr als 1 300 umgebauten Schmuckstücken zelebriert das internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene das Automobil vom 3. bis 5. Mai in all seinen Facetten.