ART -Zollhaus, 14. Kunstmesse des IBC Überlingen

#Kunstmesse

ART -Zollhaus, 14. Kunstmesse des IBC Überlingen

Der Internationale Bodensee Club Überlingen e.V. lädt zur ART-Zollhaus ein. 23 bildende Künstler präsentieren bei der Kunstmesse neue Werke.

ART-Zollhaus – eine Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. Kunstkenner, Sammler und Interessierte begegnen sich am 27. u. 28. April 2019, zum 14. Mal auf der Leistungsschau der bildenden Künste. Die Kunstmesse ist eine bedeutende Plattform der Kunst im Süddeutschen Raum und die Besucher können qualitativ hochwertige Kunst erleben. Die Messe dient der Information und dem Handel mit Kunst. Im ehemaligen Zollhaus in Ludwigshafen präsentiert der Internationale Bodensee Club Überlingen visuellen Kunstgenuss, gesellschaftskritische Themen, Philosophisches, Witz, Ironie und Hintersinniges. Der Focus der Kunstmesse liegt auf den unterschiedlichsten Positionen des künstlerischen Schaffens.

Zauberwald © Reinhard Wolters

„Das Zollhaus wird zur Galerie“ Ein Ort, 23 Künstler, viele Kunstrichtungen. Das Ausstellungsspektrum umfasst Malerei, Holzschnitte, Druckgraphik und Skulpturen, Arbeiten auf Papier und Fotografien. Nutzen Sie das Wochenende am See um Kunst zu entdecken, hautnah zu erleben und zu kaufen. Für das kulinarische Wohl sorgt die Gastronomie des Zollhauses. Die Vernissage findet am Freitag, 26. April 2019 um 19 Uhr statt. Die Öffnungszeiten der Kunstmesse sind am Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr.

Teilnehmende Künstler: Eva Baumgartl, Ulli Blomeier-Zillich, Angelika Brackrock, Peter Funk, Fryderyc Heinzel, Alexandra Gebhart, Peter Kapitza, Joachim Lambrecht, Erika Lohner, Therese Brückmann- Olivier, Bernhard Rebmann, Monika Rosenberger, Christian Scheel, Wolfgang Scherer, Gesine Smaglinski, Kerstin Stöckler, Ingrid Stotz, Hanne Unger-Heilmann, Ottmar Voll, Paul Wassiliadis, Günther Wiedenhorn, Reinhard Wolters, Imi Wünsche.

14. ART-Zollhaus des IBC-Überlingen, Nördlicher Bodensee
im Zollhaus in Bodman-Ludwigshafen
vom 27. bis 28. April 2019
Vernissage: Fr. 26. April 2019, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Sa. 27., So. 28. April 11 -18 Uhr
Eintritt: 2 €

Promotion

PROMOTION