SWR Talk am See mit Gaby Hauptmann

#swr #talkamsee

SWR Talk am See mit Gaby Hauptmann

Konstanz – Gaby Hauptmann spricht wöchentlich mit Prominenten und Gästen aus der Region – Themen von gesellschaftlich Relevantem bis hin zum Neuesten vom Boulevard.

Autorin und Journalistin Gaby Hauptmann begrüßt ab Mai 2019 wöchentlich am Samstagabend erstmals Gäste zu einem unterhaltsamen Talk aus Konstanz. Im Mittelpunkt der 60-minütigen Sendung stehen dabei die Menschen hinter den Geschichten aus der Vierländerregion Bodensee. Ob Prominenz oder normale Leute, die etwas Besonderes erlebt oder geleistet haben: Sie alle sprechen mit Gaby Hauptmann über ihre persönlichen Ansichten und Erfahrungen. Drehort ist die ehemalige Stiftskirche St. Johann im Herzen von Konstanz. Die Sendung wird jeweils freitags, am Vortag, aufgezeichnet.

Mit Vorfreude und Leidenschaft
Gaby Hauptmann blickt zurück auf ihre bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem SWR und ist glücklich darüber, dass für ihre neue Sendung ihre Heimatregion am Bodensee ausgewählt wurde: „Für den SWR zu arbeiten, ist ein bisschen, wie in die Heimat zurückzukommen – als Journalistin war ich bei den Radiosendern SWF1 und SWF3 und drehte anschließend für das Fernsehprogramm des SWF Dokumentationen. Moderiert habe ich dann für andere Sender, umso mehr freut es mich nun, dass ich wieder dabei bin – und das mit einer eigenen Sendung, einer, die meiner schriftstellerischen und journalistischen Leidenschaft entspricht: interessante Menschen kennenzulernen und sie meinen Zuschauerinnen und Zuschauern nahezubringen.“

SWR Programmdirektor Christoph Hauser und Gaby Hauptmann

Gaby Hauptmann
Gaby Hauptmann, geboren 1957 in Trossingen, lebt als freie Journalistin und Autorin in Allensbach am Bodensee. Sie ist eine der erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands: Über zehn Millionen Bücher hat sie bereits verkauft. Diese sind mittlerweile in 35 Ländern erschienen. Ihre journalistische Karriere begann mit einem Volontariat beim Südkurier. 1987 war sie Chefredakteurin des „seefunk radio bodensee“, wechselte dann zu Radioprogrammen des Südwestfunks (SWF). Gleichzeitig begann sie beim Fernsehen zu arbeiten, zunächst als Autorin, später auch als Produzentin und Regisseurin. Es entstand u. a. eine eigene Serie „Pp – Prominenz privat“, sie moderierte über eineinhalb Jahre eine Literatursendung, schuf viele Porträts und einige Dokumentationen, darunter ein Film über ihren Großvater, der noch heute als Feldbergmaler bekannt ist: „Karl Hauptmann und die Kunst zu leben“.

Programmdirektor Christoph Hauser über Gaby Hauptmann
„Mit ihrer neuen Talkshow und ihrem Talent bereichert Gaby Hauptmann unser Programm um ein Format, das von den Menschen des Südwestens und ihren Geschichten lebt. Frau Hauptmann bringt alles mit, was wir uns für diese Sendung wünschen: Kompetenz und Schlagfertigkeit, Humor und Empathie, aber vor allem echtes Interesse an ihren Gästen“, freut sich Programmdirektor Christoph Hauser.

Sendung
SWR Talk am See mit Gaby Hauptmann
voraussichtlich 11. Mai 2019, 22:20 Uhr, SWR Fernsehen
Weitere Folgen jeweils am Samstagabend

Der neue SWR Talk am See wird produziert von Kimmig Entertainment im Auftrag des SWR. Redaktion: Michael Leupold, SWR

Karten gibt es an der Tickethotline unter der Nummer +49 (0)6453 912470 und auf www.depro-konzerte.de

Promotion

PROMOTION




Eine Antwort zu SWR Talk am See mit Gaby Hauptmann

  1. Leider nur kurzes Intermezzo: Sendung wird zum Jahresende eingestellt

    “Talk am See” läuft letztmalig im Dezember. Aufzeichnungen für 2020 wird es nicht mehr geben, so der SWR.