Vorarlberg als Gastgeber zwei sportlicher Großveranstaltungen

#Weltgymnaestrada #Vorarlberg

Vorarlberg als Gastgeber zwei sportlicher Großveranstaltungen

Die Welt trifft sich in Vorarlberg: Beim jährlichen Hypomeeting Götzis zeigt die Leichtathletik-Elite ihre Leistungen beim Mehrkampf, wenige Wochen später findet zum zweiten Mal die Weltgymnaestrada in Vorarlberg statt – zwei Events, bei denen neben sportlicher Leidenschaft auch gute Begegnungen mit Menschen im Mittelpunkt stehen.

Weltgymnaestrada 2019
Vom 7. bis 13. Juli ist Vorarlberg abermals Schauplatz der Weltgymnaestrada, dem weltweit größten Breitensport-Turnfestival das alle vier Jahre in einer anderen Region stattfindet. Im Vergleich zu 2007 wird Vorarlberg Teilnehmer aus noch mehr Ländern der Welt begrüßen: Die rund 20.000 Turner, Gymnasten, Betreuer und Zuschauer werden aus über 60 Nationen von allen fünf Kontinenten nach Vorarlberg anreisen – das gab es in der Geschichte der Weltgymnaestrada noch nie.

Untergebracht werden die Gäste als ganze Nation in einer Gemeinde, betreut von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus ganz Vorarlberg. Dazu verwandelt sich das Rheintal und Umgebung in kleine „Nationendörfer“, in denen vor allem Schulen als Unterkünfte für die Aktiven dienen. Viele Teilnehmer, Funktionäre und Besucher wohnen aber auch in den umliegenden Jugendherbergen, auf Campingplätzen und in Hotels. „Der wahre Geist der Gymnaestrada weht in Vorarlberg“, so der Internationale Turnverband (FIG).

Schon 2007 stellte das öffentliche Verkehrssystem unter Beweis, auch Spitzenanforderungen gekonnt zu meistern. Das erstklassige Bus- und Bahnnetz in Vorarlberg stellt auch dieses Jahr wieder sicher, dass der Transport zwischen zwei Spielorten für alle reibungslos funktioniert. Bahnhöfe wurden renoviert und während der Veranstaltungswoche werden Fahrzeuge aufgestockt sowie Fahrzeiten-Intervalle verkürzt.

Unter dem Motto „Come together – show your colours“ stehen zahlreiche Aufführungen auf dem Programm. Neben dem zentralen Veranstaltungsort der Messe Dornbirn finden im Casino Stadion in Bregenz Großgruppenvorführungen mit 200 bis 1.000 Turnern statt. Durch die sogenannten Außenbühnen in einigen Vorarlberger Städten und Dörfern, bekommen sowohl Besucher als auch Einheimische die Möglichkeit, die Vorführungen aus aller Welt im öffentlichen Raum zu genießen.

Wissenswertes zur Weltgymnaestrada
Offizielle Webseite der Weltgymnaestrada: www.wg2019.at

Promotion

PROMOTION