Einladung zur Gedenkveranstaltung “Abend mit Otto Dix” – Freitag, 26. Juli 2019, 20 Uhr im Rathaus Singen

#singen #ottodix #Hegau

Abend mit Otto Dix (1891-1969)

Lesungen und Musik zum Gedenken an den großen deutschen Maler
Freitag, 26. Juli 20 Uhr

Am 25. Juli 2019 jährt sich der Todestag von Otto Dix (1891-1969) zum 50sten Mal. Aus diesem Anlass laden die Stadt Singen (Hohentwiel), der Förderverein Museum Haus Dix sowie die Otto-Dix-Haus-Stiftung am Freitag, dem 26. Juli, 20 Uhr herzlich zu einem “Abend mit Otto Dix” ein.
Vor seinem größten Werk, dem Wandbild “Krieg und Frieden” im Ratssaal des Singener Rathauses erinnert ein Veranstaltungsprogramm mit Lesungen aus Texten und Briefen von, an und über Dix und natürlich mit seinem geliebten Swing-Jazz an den großen deutschen Maler. Im Anschluss an das Rahmenprogramm bietet ein Stehempfang die Gelegenheit über einen der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts ins Gespräch zu kommen.

Otto Dix, Krieg und Frieden, 1960, Mineralfarbentechnik auf Silikatputz, 5 x 12 m, Rathaus Singen, Ratssaal

Oberbürgermeister Bernd Häusler für die Stadt Singen, Wolfgang Kramer für den Förderverein Museum Haus Dix und Frank Hämmerle für die Otto-Dix-Stiftung freuen sich über Ihr Kommen!

Für die Teilnahme an der Veranstaltung bedarf es einer Anmeldung bis zum 23. Juli 2019. Diese nimmt das Kulturbüro der Stadt Singen gerne an unter kulturbuero@singen.de oder unter +49 (0) 7731 85 561.

Ort der Veranstaltung:
Rathaus Singen, Ratssaal, Hohgarten 2, 78224 Singen

Promotion

PROMOTION