19. Internationales Käse- & Gourmetfest

#Lindenberg #käsefest

Freitag, 30. und Samstag 31. August 2019

19. Internationales Käse- & Gourmetfest

Traditionell wird es am letzten Augustwochenende international im Westallgäu, wenn sich Produzenten und Hersteller feinster Käse- & Gourmetwaren aus vielen europäischen Ländern zur großen Gourmetmeile in Lindenberg einfinden. Mit mehr als 80 Teilnehmern aus zahlreichen europäischen Nationen zählt das 19. Internationale Käse- & Gourmetfest landesweit zu den größten und vielfältigsten Festen seiner Art. Dieses Jahr haben neben Herstellern aus den direkten Nachbarländern Österreich, Schweiz, Frankreich und den Niederlanden auch Produzenten aus Italien, Spanien, Griechenland sowie Ungarn und Irland ihr Kommen zugesagt.

Das Fest beginnt am Freitagnachmittag um 14:30 Uhr mit den Böllerschützen Lindenberg und Grußworten des Ersten Bürgermeisters Eric Ballerstedt. Die Käse- & Gourmetmeile hat an diesem Tag von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Nach einer traditionellen Einlage der „Lindenberger Alphornbläser“ wird es musikalisch direkt international auf dem Stadtplatz, wenn ab 15:30 Uhr der „Musikverein Herisau“ aus dem schweizerischen Appenzell mit modernen Stücken das Publikum begeistert. Auch vor der Stadtpfarrkirche in der Goethestraße wird es heuer zünftig, wo „Die Vier Stadelmusikanten“ ab 16 Uhr für Stimmung sorgen. Neben unterschiedlichen Kombinations-Verkostungen geben heuer auch wieder erfahrene Genussexperten geschmackvolle Einblicke in die Herstellung bester Käse- & Gourmetwaren. Unter anderem steht der erfahrene Käse- & Weinsommelier Michael Bode von der Genuss-Werkstatt in Lindau den Besuchern an beiden Tagen Rede und Antwort. Musikalisch geht es dann am Abend ab 19 Uhr nochmals heiß her, wenn die „Allgäu Feager“ unter dem Motto „Volxmusik & Partypower LIVE“ mit traditionellen Polkas bis zu aktuellen Charts dem Publikum auf dem Stadtplatz einheizen.

Allgäuer Käsekönigin. Quelle: Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg

Am Samstag lockt die Gourmetmeile bereits ab 10 Uhr alle Feinschmecker in die Innenstadt, nachdem der zweite Festtag im Beisein mehrerer „Hoheiten des guten Geschmacks“ eröffnet wurde. Im Anschluss sorgt die „Imperial Jazzband“ mit bestem Dixie-Sound für einen gelungenen Frühschoppen auf dem Stadtplatz. Die sechs Vollblutmusiker vom Bodensee spielen landauf, landab auf Dixie- und Jazz-Events und begeistern mit ihrem „Imperial-Repertoire“. Ab 10:30 Uhr präsentieren die elf Betriebe der Allgäuer Käsestraße e.V. ein Schaukäsen in der Goethestraße. Dort gewähren die Käsermeister bis zur Mittagszeit interessierten Besuchern einen aufschlussreichen Einblick in die traditionelle Käseherstellung im Kupferkessel. Auf alle kleinen Besucher wartet zudem ein lustiges Käse-Quiz mit tollen Sofortgewinnen. Verkosten lassen sich die Allgäuer Käsefeinheiten übrigens im neu geschaffenen Käse-Biergarten vor der Stadtpfarrkirche.

Am frühen Samstagmittag ab 12:30 Uhr dreht sich dann alles um das Thema Barbecue & Grill. So stellen erfahrene Fleischexperten und Grillprofis dem Publikum am Stadtplatz alles Wissenswerte rund um das Thema Grillen vor. Timo Ferdinand und Christian Fritzsche, die Grillmeister der “Weber Grillakademie am See” in Langenargen, zeigen alle Tricks rund um die Zubereitung bester Grill-Variationen. Unterstützt werden die Barbecue-Profis von der “T-Bone Manufaktur” aus Kressbronn, die sich intensiv mit der Fleischveredelung durch den Dry-Aging-Prozess beschäftigt. Unter dem Motto “Cheef” kombinieren die Grill-Experten beste Fleischprodukte mit Käsefeinheiten aus dem Allgäu. Natürlich ist auch das Publikum ganz nah dran und zum Probieren eingeladen. Im Anschluss ab 14:30 Uhr gestalten die „TSZ Musikanten“ mit moderner und traditioneller Blasmusik einen zünftigen Nachmittag für alle Besucher vor dem Rathaus. Ebenfalls spielt die Coverband „Musikuss“ ab 16 Uhr in der Goethestraße vor der Stadtpfarrkirche bevor schließlich ab 19 Uhr die Tanzband „Air Bubble“ richtig Stimmung auf dem Stadtplatz macht. Die fünf Künstler aus der Bodenseeregion garantieren mit einem Musik-Mix aus Oldies und Schlager sowie Party und aktuellen Charts einen stimmungsvollen Abschluss des 19. Internationalen Käse- und Gourmetfestes.

Das Programm der beiden Festtage wird abgerundet durch die „Hoheiten des guten Geschmacks“, die „Lindenberger Alphornbläser“, interessante Gourmet- und Kombinationsverkostungen sowie spannende Interviews mit Genussexperten. Alle kleinen Gäste erwarteten kostenfreie Rundfahrten im Ziegengespann, ein Kinderkarussell sowie ein Spielebereich betreut durch den Kinderschutzbund Lindenberg. Durch beide Veranstaltungstage führt Moderator Thomas Bergert von „Das Neue RSA Radio“.

Die Veranstaltung in Stichpunkten
Veranstalter Stadt Lindenberg i. Allgäu
Veranstaltungstage Freitag, 30. & Samstag, 31. August 2019
Veranstaltungszeitraum Freitag von 14:30 – 23:30 Uhr & Samstag von 10 – 23:30 Uhr
Veranstaltungsort Rund um den Stadtplatz in Lindenberg
Musiker, Künstler Air Bubble, Allgäu Feager, Die Vier Stadelmusikanten, Imperial Jazzband, Lindenberger Alphornbläser, Musikuss, Musikverein Herisau, TSZ-Musikanten

Mehr unter www.lindenberg.de

Promotion

PROMOTION