Das vierte August Wochenende bei Rhein-Schauen

#rheinschauen

Früh übt sich wer ein Bähnler werden will

Das vierte August Wochenende bei Rhein-Schauen

Donnerstag, 22. August 2019
Ein Tag als Lokführer – Kinderprogramm für 6- bis 15-Jährige
Beginn 13:30 Uhr
Werkhof Lustenau, Höchster Straße 4, 6890 Lustenau
Am Donnerstag gibt es vor der Fahrt beim “Tag als Lokführer” für 6- bis 15-Jährige die Möglichkeit Bähnler-Luft zu schnuppern. Der Tag startet um 13:30 Uhr bei uns in der Lokremise, wo die Kinder einen Einblick in die Tätigkeiten und Aufgaben eines Lokführers gewinnen. Nach dem Erzählen von besonderen Erlebnissen eines Lokführers folgt das Besichtigen der historischen Lokomotiven. Jedes Kind erhält eine Lokführer-Urkunde. Der Preis ist inkl. Urkunde und Saft.
Um 15:00 Uhr findet dann die Rheinmündungsfahrt statt (Tickets nicht inkludiert).

Sonntag, 25. August 2019
Rheindeltafahrt mit der MS Österreich 1928
Beginn 08:45 Uhr
Eine Reise im Stil der 1920er-Jahre. Mit einer frühen Elektrolokomotive fahren Sie zur Anlegestelle. Dort gehen Sie an Bord der originalgetreu restaurierten MS Oesterreich und genießen bei einer Rundfahrt über den Bodensee einen Aperitif sowie eine kulinarische Überraschung mit Vorspeise und Hauptgang. Zurück vom Alten Rhein geht es mit Oldtimer-Bussen. Für Frühaufsteher: Das Museum Rhein-Schauen begrüßt die Gäste schon ab 08:30 Uhr und bietet Kaffee & Croissants à la carte an (nicht im Preis inbegriffen). Um 8:45 Uhr wird ein geführter 45-Minuten-Rundgang durch die Ausstellung angeboten (im Preis inbegriffen).
Preise inkl Aperitif, kulinarischer Überraschung mit Vorspeise und Hauptgang, Fahrt mit E-Lok und Oldtimer-Bussen, Museumsbesuch (Erwachsene € 105,00 CHF 121,00 / Kinder 5 – 15 Jahre € 52,00 CHF 60,00)
Buchung: Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m b H – T +43 (0) 5574 / 635 60, welcome@hohentwiel.com

Fahrplanmäßige Fahrten

Donnerstag, 22. August 2019
Rheinmündungsfahrt mit der Elektrolokomotive
Beginn 15:00 Uhr, Werkhof Lustenau, Höchster Straße 4, 6890 Lustenau
Um 10:00 Uhr fahren wir mit dem Rheinbähnle ins Naturschutzgebiet der Neuen Rheinmündung, wo bei einem ca. 45 min. Aufenthalt Zeit am Damm oder am See genossen werden kann. Ende der Fahrt ca. 17:00 Uhr.
Das Museum ist ab 13:00 Uhr geöffnet.

E-Lok Urs im Einsatz. Fotonachweis: Rhein-Schauen

Freitag, 23. August 2019
Rheinmündungsfahrt mit der Elektrolokomotive
Beginn 10:00 Uhr, Werkhof Lustenau, Höchster Straße 4, 6890 Lustenau
Um 10:00 Uhr fahren wir mit dem Rheinbähnle ins Naturschutzgebiet der Neuen Rheinmündung, wo bei einem ca. 45 min. Aufenthalt Zeit am Damm oder am See genossen werden kann. Ende der Fahrt ca. 12:00 Uhr. Im Bistro wird Frühstück angeboten!
Das Museum ist ab 13:00 Uhr geöffnet.

Samstag, 24. August 2019
Rheinmündungsfahrt mit der Elektrolokomotive
Beginn 15:00 Uhr, Werkhof Lustenau, Höchster Straße 4, 6890 Lustenau
Um 15:00 Uhr fahren wir mit dem Rheinbähnle ins Naturschutzgebiet der Neuen Rheinmündung, wo bei einem ca. 45 min. Aufenthalt Zeit am Damm oder am See genossen werden kann. Ende der Fahrt ca. 17:00 Uhr.
Das Museum ist ab 13:00 Uhr geöffnet, um 13:30 Uhr gibt es die Möglichkeit an einer Führung durchs Museum teilzunehmen.

Sonntag, 25. August 2019
Rheinmündungsfahrt mit der Elektrolokomotive
Beginn 15:00 Uhr
Werkhof Lustenau, Höchster Straße 4, 6890 Lustenau
Um 15:00 Uhr fahren wir mit dem Rheinbähnle ins Naturschutzgebiet der Neuen Rheinmündung, wo bei einem ca. 45 min. Aufenthalt ein Spaziergang auf dem Hochwasserdamm Schwemmholz gesammelt oder einfach der herrliche Ausblick über den Bodensee genossen werden kann. Ende der Fahrt ca. 17:00 Uhr. Das Museum ist ab 13 Uhr geöffnet.

Informationen und Reservierungen:
Rhein-Schauen, Museum und Rheinbähnle
Höchster Straße 4, A-6890 Lustenau, Tel. +43 5577 20539
office@rheinschauen.at, www.rheinschauen.at

Promotion

PROMOTION