16. HOME & GARDEN Salem, 5. – 8. September 2019

#homeandgarden #salem

Flanieren, probieren und Verweilen

16. HOME & GARDEN Salem, 5. – 8. September 2019

Das Bodenseejuwel Schloss Salem mit dem barocken Garten ist bereits zum 16. Mal zauberhafte Kulisse für die HOME & GARDEN – die
Freiluftveranstaltung für feinen Lebensstil

Die südlichste HOME & GARDEN am schwäbischen Meer zieht alljährlich viele Besucher aus dem benachbarten Dreiländereck an. Vom 5. bis 8. September verwandelt sich die Schlossanlage mit Formengarten nach barockem Vorbild in ein Eldorado für moderne Garten – und Lifestyle-Gestaltung. Wertige Aussteller aus drei Nationen zeigen neueste Trends in den Bereichen Garten, Wohnen, Interieur, Finefood, Mode und Kunst.

Geradezu für das renommierte Lifestyle-Event gemacht, scheint die symmetrische Parkanlage mit dem Blick auf das majestätische, klassizistische Kloster. Auch der barocke Formengarten direkt nach dem Kassengebäude bietet bereits zum vierten Mal eine malerische Fläche um Dinge zu präsentieren, die das Leben schöner machen. Margit Metzger, die Projektleiterin der HOME & GARDEN Salem, ist nicht nur vom Ambiente dieser Anlage angetan. „Hier ist die Besuchermischung aus Touristen und Stammpublikum äußerst interessant. Zahlreiche Besucher kommen alljährlich und die HOME & GARDEN ist fester Termin in ihrem Kalender. Andere sind zum ersten Mal da und sind von der Kulisse und dem Ambiente sehr angetan“. sagt sie, „Der wechselnde Ausstellermix mit gleichbleibender Qualität, lässt keine HOME & GARDEN wie die andere sein, das macht es richtig attraktiv und interessant für die Gäste.“

Salem Impression. Foto © HOME & GARDEN

Rund 100 regionale, nationale und internationale Aussteller präsentieren vom marokkanischen Mosaiktisch über crazy hängende Chairs bis hin zu Outdoorküchen, Grills, schwebenden Gärten und Pflanzen aller Art, alles was das Herz höher schlagen lässt. Neben edlen Macarons, Weinen aus Frankreich, Trockenfrüchte und italienischen Spezialitäten sowie hochwertigstem Schafskäse zum Probieren, finden auch Lifestylefans Schmuck aus Gold und Diamanten, italienische Designmode, Landhausmode, edle Schals und Tücher und nicht zuletzt Infos zur Landesgartenschau in Überlingen.

Die gastronomische hochwertige Versorgung übernimmt Clemens Baader vom Schützenrestaurant aus Donaueschingen. Kulinarische Vielfalt verspricht er mit leckeren sommerlichen Salaten und wechselnden täglichen Speisen sowie süßen Köstlichkeiten. Rascher Service macht die kulinarische Pause zu einem Vergnügen. Auch das Rahmenprogramm ist vielfältig und spricht jeden an. Die Live-Musik von Bob Chisolm unter freiem Himmel lässt Besucher gerne Verweilen. Mit seinen Soul-, Jazz- und Popklängen sowie Evergreens verzaubert er immer wieder aufs Neue seine Fans und Zuhörer. Die Edelbrennerei Senft bietet regelmäßig Verkostungen mit Likören und edlen Destillaten an und erklärt die Herstellung der regionalen Produkte. Über Bonsaikunst und Bonsaipflege geht es bei Woodstone von Michael Czerny. Das Schloss mit Kaisersaal kann gegen einen Aufpreis von 3 Euro besichtigt werden, das Feuerwehrmuseum ist kostenfrei.

Die HOME & GARDEN Salem ist von Donnerstag bis Samstag (5. bis 8. September) täglich von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, den 8. September zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 12 Euro für Erwachsene, inklusive Führung durch das Schloss 15 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Ein Depotservice für Besucher sorgt für einen entspannten Erlebnisaufenthalt auf der HOME & GARDEN. Eingekaufte Waren können gelagert und abgeholt werden. Ausreichender und ausgewiesener Parkraum (mehrere Parkplätze) ist in unmittelbarer Nähe der Schlossanlage vorhanden und im Eintrittspreis enthalten. Zusätzlich wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen – beispielsweise den ErlebnisBus von Schloss Salem zum Bahnhof Salem (Ortsteil Mimmenhausen).

Weitere Informationen + Impressionen sind unter www.homeandgarden-net.de zu finden.

Promotion

PROMOTION




Eine Antwort zu 16. HOME & GARDEN Salem, 5. – 8. September 2019

  1. HOME & GARDEN SALEM

    TÄGLICHE AUSSTELLUNGEN, VORTRÄGE, DEMONSTRATIONEN

    Live-Malerei
    Bestaunen Sie die farbenprächtige und florale Natur- und Landschaftsmalerei auf den großformatigen Bildern der frei-schaffenden Künstlerin Lioba Siemers und schauen Sie dabei zu, wie ihre Werke entstehen.

    Ölvariationen
    13:00 Uhr
    Handgemacht und gesund
    Im Familienbetrieb der Waldhof Ölmanufaktur steht Qualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle. Lassen Sie sich ausführlich beraten und probieren Sie heimische Leindotter-, Hanf-, Senf- und Rapsöle.

    Öl- und Wein-Tasting
    12:30 & 16:00 Uhr
    Mario Angelucci stellt Ihnen edle Wein- und Prosecco-Variationen vor und präsentiert Ihnen sein hochwertiges Olivenöl, welches er in den Abruzzen selbst herstellt.
    Nr.:

    Lederverarbeitung
    Handnähen an einem alten „Nähross“ können Sie sich von Ralf Hörmann vorführen lassen. Gerne berät er Sie auch vor Ort und passt Ihnen bspw. Ihren Gürtel an.

    Schlossführung
    Gehen Sie auf Zeitreise und nehmen Sie teil an einer einstündigen Führung durch das Münster und Schloss Salem. Für einen kleinen Aufpreis von 3,00 Euro können Sie das Schloss Salem mit Führung erkunden.

    Schloss Salem individuell
    Entdecken Sie auf individuellem Weg den barocken Hofgarten mit Labyrinthen, das Brennereimuseum, den barocken Marstall sowie die historische Schmiede auf dem Gelände der Schlossanlage Salem.

    SHOWS & UNTERHALTUNG
    Genießen Sie bei wohligen Blues-Klängen das sommerliche Ambiente und lassen Sie sich vom international bekannten Entertainer Bob Chisolm live am Keyboard mitreißen. Jazz, Reggae und Soul bilden das musikalische Rahmenprogramm von Donnerstag bis Sonntag.