Dornbirner Herbst am 28.09. & 04.10.

#Dornbirn

Eröffnung des Dornbirner Herbst 2019

Am 28. September um 9:30 Uhr wird der Dornbirner Herbst durch die Segnung der Erntedankkrone feierlich eröffnet.

Samstag, 28. September 2019, 8:30 – 12:30 Uhr
Erntedankfeier und alles rundum den Apfel
Als Zeichen der guten Ernte im heurigen Jahr fertigen die Bäuerinnen eine feierliche Erntedankkrone und präsentieren diese am Dornbirner Herbst. Mit der Segnung der Erntedankkrone um 09.30 Uhr durch Pfarrer Christian Stranz, wird der Dornbirner Herbst am Marktplatz feierlich eröffnet. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Bauernkapelle Dornbirn. Außerdem kann alles rundum das Thema Apfel erkundet werden. Am Stand des Obst- und Gartenbauverein bietet sich die Gelegenheit selber Saft zu pressen, die unterschiedlichsten Apfelsorten zu bestaunen und sich über Anbau und Ernte beraten zu lassen. Mit Riebel und Apfelmus, Apfelstrudel und Apfelsäfte wird auch das kulinarische Angebot auf das Thema Apfel abgerundet. Für die kleinen Besucher ist ein kniffliges Geschicklichkeitsspiel vorbereitet.

Grafik Dornbirner Herbst. Quelle: Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Freitag, 04. Oktober 2019, 10:00 – 18:00 Uhr
Kräuter, Tee, Öle, Pasten, Marmelade, Salze, Drechselwaren
und alles zum Thema Wald und Holz mit dem Forstreferat der Landwirtschaftskammer und Forsttechnik Böhler. Am zweiten Tag des Dornbirn Herbst verwandelt sich der Marktplatz zu einem herbstlichen Markt. Verschiedene Kräuter, Öle, Pesto’s, Salze, Chutneys und Marmeladen werden zum probieren und als Mitbringsel oder für Zuhause angeboten. Wer es lieber lauter mag, kann die Förster bei ihren Motorsägenvorführungen bestaunen. Die Dornbirner Jugendwerkstätte kochen saisonale Köstlichkeiten, die Dornbirner Pfadfinder sorgen für feinen Kuchen, Kaffee und erfrischende Getränke. Auch für die jüngsten Gäste wird wieder Interessantes geboten, wie das Zubereiten von Stecklebrot.

Veranstalter
Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Promotion

PROMOTION