Auszeit zwischen Münster, Mettnau und Bodensee

#Radolfzell #untersee

In Radolfzell am Bodensee Körper und Seele in Balance bringen

Auszeit zwischen Münster, Mettnau und Bodensee

Radolfzell – Umgeben von bedeutenden Naturschutzgebieten ist das lebendige Städtchen Radolfzell am westlichen Bodensee heute vielen bekannt für Angebote rund um Gesundheit, Entspannung und Wellness.

Vom Münster in der historischen Altstadt ist es nur ein kurzer Spaziergang bis zu einem der ältesten Naturschutzgebiete des Landes: Die Halbinsel Mettnau mit ihren Riedflächen, Mischwäldern und Parkanlagen. Inmitten dieser Idylle hat die gleichnamige METTNAU ihren Sitz, eine der führenden Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. Unter dem Motto „Bewegung ist Leben“ bietet sie seit über 60 Jahren Rehabilitation und präventive Kuraufenthalte an.

Im Westen der Stadt gruppiert sich die Saunaoase bora rund um ein parkartiges Seegrundstück. Abkühlung gibt es im Außenpool oder im größten Tauchbecken vor Ort: dem Bodensee. Das Wellness-Programm reicht von ayurvedischen Behandlungen und Massagen bis zu Behandlungen der balinesischen und der Thalasso-Kosmetik. Wer etwas länger bleiben möchte, quartiert sich nebenan im bora HotSpa Wellnesshotel ein.

Radolfzeller Markttreiben. Hier verkaufen die Bauern der nahen Bodensee-Halbinsel Höri Gemüse und Kräuter, Landmetzger ihr Fleisch, es gibt Obst und Most aus der Region und sogar einen Stand mit Brot nach original italienischen Rezepten. Bildnachweis: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Kuhnle+Knödler

Auf der Suche nach innerer Balance kann man es ruhig angehen lassen. Beim Qigong wird eine Verbindung von Bewegung, Atem und Vorstellung erzeugt. In Radolfzell haben Frühaufsteher ganzjährig gleich drei Mal die Woche die Möglichkeit mit Qigong in den Tag zu starten. Öffentliche Workouts finden das ganze Jahr über morgens ab halb sieben am Konzertsegel direkt am Bodenseeufer statt. Auch beim Waldbaden am nahegelegenen Mindelsee aktiviert man verborgene Ressourcen. Während des zweistündigen Spaziergangs durch das Naturschutzgebiet werden an lauschigen Plätzen einfache Energieübungen ausgeführt. Nebenbei erfahren die Qigong-Wanderer etwas über die seltenen Pflanzen- und Tierarten, die rund um den kleinen See heimisch sind.

Weitere Informationen: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, D-78315 Radolfzell, info@radolfzell-tourismus.de, +49 (0)7732 – 81-500, www.radolfzell-tourismus.de.

Promotion

PROMOTION