Weihnachtszauber rund um den Bodensee 2019

#bodensee #weihnacht

70 Märkte, Winterschiffe und passende Angebote

Weihnachtszauber rund um den Bodensee 2019

Über 70 Weihnachtsmärkte in vier Ländern erwarten Einheimische und Gäste rund um den Bodensee in der besinnlichsten Zeit des Jahres. Festlich geschmückt verzaubern Märkte unmittelbar am Seeufer, auf Inseln, inmitten verschneiter Berggipfel oder in barocken Schlössern die Besucher. Mit den Weihnachtsschiffen erleben Besucher gleich mehrere Märkte an einem Tag oder genießen eine Themenfahrt an Bord. Und passende Reiseangebote in der Adventszeit laden zum Winterurlaub in die Vierländerregion ein. Eine Übersicht mit allen Märkten, Weihnachtsschiffen und winterlichen Angeboten gibt die Broschüre „Bodensee! Weihnachtszauber 2019“ sowie die Webseite www.bodensee.eu/weihnachten.

Weihnachtsstimmung in festlich geschmückten Städten
Mitte November eröffnen bereits die ersten Märkte in Vorarlberg (15.11.–24.12.) und stimmen das österreichische Bodenseeufer auf die Weihnachtszeit ein. Die lebende Krippe in Bregenz, das bunte Kinderprogramm in Dornbirn und die Nachtwächterführungen in Feldkirch sind nur einige der vielen Glanzpunkte. Die Sternenstadt St.Gallen (28.11.–24.12.) feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Das einzigartige Spektakel in der Schweiz beeindruckt mit 700 Sternen, welche über den Gassen der Stadt funkeln. Ravensburg (29.11. –22.12.) wartet mit gleich zwei Märkten auf. An über 100 Ständen bieten sowohl der traditionelle Christkindlesmarkt als auch der Reischmann Weihnachtsmarkt hochwertige Kunsthandwerke und kulinarische Leckereien. Abend für Abend öffnet dort Oberschwabens größter Adventskalender ein Türchen. Ein Geheimtipp ist die Märlistadt Stein am Rhein (4.12.–31.12.). In der Altstadt wird man durch das einmalige Ambiente auf dem Rathausplatz und in den Gassen in eine Märchenwelt versetzt. Mit buntem Programm, passend zu märchenhaften Themenwochen lockt die Märlistadt ihre Besucher an. Eine Besonderheit ist der Schokoladenmarkt (21.11.-23.11.) in Radolfzell. Gemeinsam mit dem klassischen Christkindlemarkt (5.12.–8.12.) und dem Adventsdorf (5.12.–21.12.) bringt dieser nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Eislaufvergnügen (15.11.–6.1.) mit Blick auf die Schweizer Alpen gibt es bei „ÜB on Ice“ auf dem Landungsplatz. Ein paar Meter weiter, im Herzen der Altstadt, bieten Händler auf dem Weihnachtsmarkt in Überlingen (12.12.–22.12.) zudem liebevoll gestaltete Waren an.

Lindauer Hafenweihnacht. Fotograf: Wolfgang Schneider / Lindau Tourismus und Kongress GmbH

Weihnachtsmärkte direkt am Seeufer
Flaniert wird durch die winterliche Landschaft auf der Insel Mainau (21.10.–19.3.). Neben der Winterausstellung im Schloss findet erstmals auch ein kleiner, skandinavisch inspirierter Wintermarkt (14.11.–6.1.) im barocken Schlosshof statt. Die weihnachtlich geschmückte Insel und die prächtige Hafeneinfahrt bestehend aus dem Bayerischen Löwen und dem Neuen Leuchtturm bilden die Kulisse für die Lindauer Hafenweihnacht (21.11.–15.12.). Adventliche Stadtführungen und ein Märchenwald mit echten Tieren verzaubern große und kleine Besucher. In Konstanz (28.11.–22.12.) lockt der größte Weihnachtsmarkt der Region, der sich vom Hafen über die Uferpromenade bis hinein in die historische Altstadt erstreckt. Das Weihnachtsschiff steht Besuchern in diesem Jahr erstmalig als reines Gastronomieschiff zur Verfügung. Am anderen Seeufer empfangen die Lichter der Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen (29.11.–22.12.) die Besucher. Zum Verweilen und Bummeln lädt das gemütliche Hüttendorf mit schwäbischen und internationalen Spezialitäten ein.

Historische Schlösser und Winterwunderlandschaften
In einem der schönsten Barockschlösser Oberschwabens kommt feierliche Adventsstimmung auf. In Tettnang (29.11.–1.12./6.12.–8.12.) begeistern Weihnachtsgeschichten im Märchenzimmer und Laternenspaziergänge die Gäste. Besuch vom Nikolaus und der Schneekönigin gibt es bei der Waldweihnacht beim skywalk allgäu (13.12.–15.12.) in Scheidegg. Vom Baumwipfelpfad hat man einen spektakulären Ausblick auf die Allgäuer Berge. Wer seinen Wunschzettel ans Christkind abgeben möchte, kann dies auf dem Weihnachtsmarkt im Vaduzer (14.12.–15.12.) Zentrum erledigen. Von dort hat man zudem einen hervorragenden Blick auf das Schloss der Fürstenfamilie inmitten imposanter Berge. Im „Städtle“ laden rund 80 Stände zum Bummeln ein. Wer es aktiver mag, kann bei „Vaduz on Ice“ (8.11.–6.1.) seine Runden auf der Eislaufbahn drehen.

Schiff Ahoi! Weihnachtsfahrten auf dem See
Einzigartige Abendfahrten und kulinarischen Hochgenuss versprechen die Themenschiffe der Schweizerischen Bodenseeschifffahrt. Angeboten werden Fondue- oder Raclette-Fahrten sowie Silvester-Schiffe. Die Lindauer Hafenweihnacht und den Konstanzer Weihnachtsmarkt ergänzen die Bodensee-Schiffsbetriebe an den Adventswochenenden mit gemütlichen Rundfahrten über den See. Auf dem Schiff können Gäste sich bei weihnachtlicher Musik mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Von Plätzchen zu Plätzchen bewegt man sich mit dem Katamaran Bodensee. Im Stundentakt pendelt der Katamaran zwischen Friedrichshafen und Konstanz. Vom 29.11.–22.12. verkehrt ein zusätzlicher AbendKat. Das Weihnachtsschiff MS Austria der Vorarlberg-Lines verbindet ab 28.11. jeweils von Donnerstag bis Sonntag die Weihnachtsmärkte in Bregenz mit der Lindauer Hafenweihnacht. Ein besonderes Juwel ist das Art Déco-Motorschiff Oesterreich. An ausgewählten Daten bietet der „Luxus-Liner“ Adventsfahrten auf dem See an, auch für Weihnachtsfeiern kann die MS Oesterreich gebucht werden. Wer auf der Suche nach einer exklusiven Silvesterfeier ist, wird ebenfalls hier fündig. Bei „Silvester Imperial“ können Gäste in eleganter Abendgarderobe zu Live-Musik und 5-Gänge-Menü ins neue Jahr starten.

Gut gebettet zum Bodensee Weihnachtszauber
Weihnachtliche Arrangements runden den Winterurlaub in der Vierländerregion am Bodensee ab. St.Gallen bietet seinen Gästen freie Hotelwahl für ein bis drei Übernachtungen zu besonderen Konditionen inklusive spannendem Rahmenprogramm. Und auch das Ringhotel Krone in Friedrichshafen sowie der Bayerischer Hof in Lindau halten besondere Angebote rund um die Bodensee-Weihnacht bereit. Noch entspannter wird der Winterurlaub mit der Bodensee CardPLUS. Für einen Preis von 39,-€ erhält der Karteninhaber bei über 60 Attraktionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein einmalig freien Eintritt. Die Bodensee CardPLUS kann von Oktober bis April an drei frei wählbaren Tagen genutzt werden. So ist die Bodenseeregion sowohl für spontane Kurzurlaube als auch für den wohlverdienten Winterurlaub das perfekte Reiseziel.

Weitere Informationen www.bodensee.eu/weihnachten.

Promotion

PROMOTION