3. Milchwerk Musik Festival

#milchwerkfestival #radolfzell

09. – 13. September 2020 | Radolfzell Milchwerk

3. Milchwerk Musik Festival Radolfzell

Nach dem Erfolg der letzten Jahre findet vom 09. – 13. September 2020 im Milchwerk Radolfzell erneut das Veranstaltungs-Highlight „Milchwerk Musik Festival“ statt. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen seitens der zahlreichen Besucher und auch der aufgetretenen Künstler war man sich schnell einig, das Format erneut zu wiederholen, mit dem Ziel, die Veranstaltung nachhaltig in Radolfzell zu etablieren.

Veranstalter ist die Überlinger Marketing- und Eventagentur MCD Sportmarketing GmbH. Seit über 4 Jahren präsentiert MCD innerhalb einer Kultur-Kooperation mit dem Milchwerk Radolfzell sehr erfolgreich zahlreiche Künstler – darunter Max Giesinger, Konstantin Wecker, Michael Patrick Kelly, LEA, Albert Hammond, Hagen Rether u.v.m.

Beim 3. Milchwerk Musik Festival presented by Aptar möchte MCD auch in diesem Jahr eine breite Palette von guter Musik anbieten und mit der Künstlerwahl ein sehr großes Publikum an den fünf Veranstaltungstagen ansprechen. Es werden unter anderem die Genres A-Cappella, Singer-/Songwriter und Schlager bedient. „Wir möchten mit unserem Programm und unseren Künstlern die gesamte Region erreichen“, so Organisator Wolfgang Frey über die Auswahl des Programms.

Highlight im Programm und Headliner des Festivals ist am Mittwoch, 9. September der Pop-Künstler Johannes Oerding mit seiner Tour „Konturen“. „Es freut uns sehr, dass wir Johannes Oerding exklusiv in der Region verpflichten konnten“, so Frey weiter. Johannes Oerding ist aus der deutschsprachigen Musiklandschaft schlicht nicht mehr wegzudenken. Alle seiner bisher fünf Alben sind Edelmetall prämiert und seine Konzerte finden in stetig größeren Hallen statt. Sein neues Album zur gleichnamigen Tour „Konturen“ erreichte die Spitze der deutschen Albumcharts.

Mit der Schlagerlegende Matthias Reim am 10. September ist erstmals ein neues Musikgenre auf dem Milchwerk Musik Festival vertreten. Matthias Reim brennt für seine Musik und kann es kaum erwarten, am neuen Konzertprogramm zu feilen, mit seiner Band neue Songs zu proben und dabei den Reim-Sound auf das nächste Level zu katapultieren. Von Mai bis September 2020 wird Reim wieder die Bühnen zum Glühen bringen und mit seinen Fans eine heiße Sommerparty feiern.

Matthias Reim

Am 11. September kommt mit Annett Louisan die Stimme des deutschsprachigen Chansons. Zahlreiche Gold- und Platin-Alben stehen für sich. Bis heute hat sie weit mehr als eine Million Tonträger verkauft. Ebenso viele Menschen haben ihr auf ihren Tourneen zugehört. Ende März letzten Jahres veröffentlichte die Künstlerin ihr langerwartetes neues Album „Kleine große Liebe“. Nach zweijähriger Pause ist Annett Louisan im Sommer 2019 auf die große Konzertbühne zurückgekehrt. Mit ihrer 5-köpfigen Band präsentierte sie erstmalig ihre neuen Songs. Eine schöne Einstimmung für die kommenden Konzerte 2020.

Am 12. September wird es erstmals „Die Nacht der Liedermacherinnen“ geben. Anne Haigis, die seit Jahrzehnten ihr Publikum begeistert, interpretiert Titel völlig neu, die sie teilweise seit langer Zeit begleiten und vor allem persönlich berühren. Als weiteres Highlight wird die Newcomerin Ina Regen an diesem Abend einheizen. Neugierde auf die Welt der Töne und Beats, feine Antennen für menschliche Leidenschaften und eine Hingabe, die erst an die Hand nimmt, bevor sie mitreißt, sind typisch für Ina Regen.

Auch die Fans des A Cappella kommen erneut auf ihre Kosten, denn am 13. September ist mit ONAIR erneut ein Highlight der Szene zu Gast im Milchwerk. Die Berliner A Cappella-Band ist vor allem für großes Entertainment auf höchst professionellem Niveau bekannt. Ihr größter gemeinsamer Nenner: Die Liebe zur Musik. Ihre Stärke: Die Individualität und Besonderheit jeder einzelnen Stimme als kleinstes, aber natürlich elementarstes Teilchen, die sich zum Zustand größter Erfüllung und intensiven Glücksgefühls vereinen: ONAIR. Deutlich spürt man die Hingabe und Leidenschaft des Quintetts, das sich in einer einzigartigen Bühnenshow präsentiert. Man spürt es mit dem ersten Ton – die fünf sind exzellente Musiker.

ONAIR blickt auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die sich sehen lassen kann. Die vielfach international preisgekrönten Vokal-Profis begeistern seit der Gründung im Jahr 2013 ihre stetig wachsende Fangemeinde in ganz Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Finnland, Taiwan, Russland, Dänemark und den USA. Spätestens seitdem sie im Mai 2019 (unter 195 Gruppen aus 26 Ländern) den GRAND PRIX auf dem weltweit größten A Cappella Festival in Moskau gewonnen haben, ist es amtlich: ONAIR zählt zur Weltspitze der Vokalkünstler.

Schirmherr des „3. Milchwerk Musik Festival“ ist der Radolfzeller Oberbürgermeister Martin Staab. „Der Erfolg der vergangenen Jahre hat gezeigt, welche Anziehungskraft hochkarätige Künstler und erstklassige Musik haben. Begeisterung pur für tausende Menschen und das alles in Radolfzell – das Milchwerk Musik Festival ist eine große Bereicherung für die Musikstadt am Bodensee und die Musikfans der Region“, betont der Schirmherr Martin Staab.

Weitere Infos: www.milchwerk-musik-festival.de

Promotion

PROMOTION

Eine Antwort zu 3. Milchwerk Musik Festival

  1. Dem Veranstalterist es aufgrund der Situation und Entwicklung um den Coronavirus leider nicht möglich das 3. Milchwerk Musik Festival zum geplanten Termin 9. – 13. September 2020 stattfinden zu lassen. In vielen Einzelgesprächen zeigten Sie uns bereits Ihr Verständnis für diese Maßnahme. Es ist gemeinsam mit den Künstlern und Agenturen gelungen, das Festival zu attraktiven Terminen in das Veranstaltungsjahr 2021 zu verlegen.

    Das 3. Milchwerk Musikfestival Radolfzell findet nun im Jahr 2021 zu folgenden Terminen statt: https://mcd-ticketshop.reservix.de/events

    · 31.08.2021 Johannes Oerding „Konturen“ live 2021
    · 01.09.2021 die feisten „Das Feinste der feisten“ – Neu –
    · 03.09.2021 ONAIR „IDENTITY
    · 04.09.2021 Anne Haigis & Ina Regen „Das Clubkonzert“
    · 05.09.2021 Annett Louisan „Kleine große Liebe“
    · 07.09.2021 Matthias Reim „Sommer 2021“

    Die bereits erworbenen Karten behalten Ihre Gültigkeit.

    Der gesamte Vorverkauf für die neuen Termine des Festivals startet am kommenden Freitag um 10.00 Uhr bei allen Vorverkaufsstellen!