Eine Ausstellung von Kindern für Kinder: »Der blaue Vogel. Corneille aus Kinderaugen

#kunstmuseumrv

17.10.2020 – 07.02.2021

Eine Ausstellung von Kindern für Kinder: »Der blaue Vogel. Corneille aus Kinderaugen

»Als Kind lag ich gerne stundenlang im Gras eines ganz kleinen Gartens … Der Garten meiner Kindheit, Erzeuger von Träumen … Im Garten meiner Kindheit hörte der Sommer nie auf.« Corneille

Ausgehend von den farbigen Druckgrafiken des niederländischen Künstlers Corneille (1922–2010) wurde ein Projekt mit Kindern im Sammlungsraum des Museums zu Corneilles wiederkehrenden Bildmotiven des Gartens mit seinen vielfältigen Pflanzenformen und Tiergestalten umgesetzt. Corneille zählt zu den Gründungsmitgliedern der Künstlergruppe CoBrA (1948–1951), deren Arbeiten einen der Schwerpunkte der Sammlung Selinka bilden.

Der blaue Vogel. Corneille aus Kinderaugen, Kunstmuseum Ravensburg, 2020, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Wynrich Zlomke

Die CoBrA-Künstler fanden in Kinderzeichnungen, in dem wiedergegebenen »spontanen Lebensgefühl«, selbst Inspiration und wichtige Impulse für ihre Kunst. »Es war schon lange ein Wunsch, ein Projekt speziell für Kinder im Ausstellungsraum umzusetzen, gerade da die Sammlung diese Verknüpfung inhaltlich durch die Künstler der Gruppe CoBrA bereits vorgibt. Der ideale Ausgangspunkt waren die fantasievollen, druckgrafischen Arbeiten des Künstlers Corneille. Corneille war es, der im vierten CoBrA-Heft die Arbeiten von Karel Appel, Constant und sich selbst verschiedenen Kinderzeichnungen gegenüberstellte. Wir greifen also nur auf, was die Künstler selbst längst umgesetzt haben«, so die Kuratorin Kristina Groß. »Gerade in Zeiten von Corona war es uns wichtig, einen permanenten Ort für Kinder im Museum anzubieten, der, wenn keine Kindergarten- und Schulführungen durchgeführt werden können, Kinder zum Entdecken, Träumen und spätestens an der blauen Kreidewand auch selbst zum Kreativ-Werden einlädt.«

Im Vorfeld der Ausstellung wurden Workshops von den Kunstvermittlern Pat Geddert, Margret Ziesel und Wynrich Zlomke in freier Auseinandersetzung mit den Arbeiten Corneilles, insbesondere der Arbeit »L’oiseau bleu« (Der blaue Vogel, 1977), mit Kindern durchgeführt. Die Ausstellung von Kindern für Kinder vereint neben den farbigen Originaldruckgrafiken die Ergebnisse der Workshops. Ermöglicht wurde das Projekt durch die Freunde des Kunstmuseum Ravensburg. Der Eintritt ist für Kinder frei.

Quelle / Mehr Infos:
KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
www.kunstmuseum-ravensburg.de

Promotion