Messejahr 2021 – Alternativtermine und neue Veranstaltungen

#messefriedrichshafen

Messejahr 2021 – Alternativtermine und neue Veranstaltungen

Messeteams müssen in Pandemiezeiten ihr besonderes Organisationstalent unter Beweis stellen. Es gilt, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und den Plan B bereitzuhalten. Die Messe Friedrichshafen hat deshalb ihre Aktivitäten für das erste und zweite Quartal 2021 neu definiert. Nach der bereits erfolgten Absage der Motorradwelt Bodensee Ende Januar 2021 und der Verschiebung der My Cake im Februar 2021 werden auch die Internationale Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik, Aqua Fisch, die Frühjahrsmesse IBO im März, die Internationale Luftfahrtmesse AERO im April und die Tuning World Bodensee im Mai 2021 sowie die Fachmesse KPA – Kunststoff Produkte Aktuell, die im März in Ulm geplant war, verschoben. Zugleich konnte das Messeteam aber sogar in diesen angespannten Zeiten neue Veranstaltungen für den Messeplatz am Bodensee gewinnen. Ein Überblick über das bereits laufende Messejahr 2021 zeigt, welche Termine bereits fixiert und welche neuen Veranstaltungen geplant sind.

“Das Pandemiegeschehen stellt die Messe- und Veranstaltungsbranche auch im laufenden Jahr vor große Herausforderungen und sorgt dafür, dass 2021 noch weitere Veranstaltungen leider nicht wie geplant durchgeführt werden können. Nach Abwägung zahlreicher Faktoren wie beispielsweise Saisonhöhepunkte der jeweiligen Märkte, Terminüberschneidungen oder Geländeverfügbarkeiten kommen nun vor allem bei den Frühjahrsmessen die entwickelten Alternativkonzepte zum Tragen”, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. “Zuversicht auf ein im Vergleich zu 2020 erfolgreicheres Veranstaltungsjahr 2021 schöpfen wir neben der anlaufenden Corona-Immunisierung vor allem aus der Durchführung zahlreicher Leitmessen und sogar verschiedenster Neuveranstaltungen ab dem zweiten Halbjahr.”

Eingang Messegelände. Foto © Messe Friedrichshafen

März 2021
Aqua-Fisch auf 4. bis 6. März 2022 verschoben
Die internationale Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik kann nicht wie geplant vom 5. bis 7. März 2021 stattfinden und wird auf den 4. bis 6. März 2022 verschoben. Grund dafür sind Corona-bedingte Unsicherheiten seitens der Aussteller; für einen Großteil kommt eine Messeteilnahme zum aktuellen Zeitpunkt nicht in Frage.

Fachmesse KPA ein Jahr später
Die Messe Friedrichshafen muss die Fachmesse “KPA – Kunststoff Produkte Aktuell”, die am 23. und 24. März 2021 im Messezentrum Ulm geplant war, auf nächstes Jahr verschieben. Das Messeteam vom Bodensee hatte die regionale Branchenplattform für Kunststoffverarbeitung Anfang Oktober 2020 vom Carl Hanser Verlag aus München übernommen.

Mai 2021
Tuning World Bodensee setzt 2021 aus
Die Tuning World Bodensee 2021 wird aufgrund der aktuellen Situation nicht starten können. Die Veranstaltung lebt von ihrem Event- und Szene-Charakter, ihren vielfältigen Begegnungen und ist Treffpunkt für viele Autofans. Wie bereits im vergangenen Jahr steht ein Reunion-Weekend am 2. und 3. Oktober 2021 auf dem Plan, um der Szene weiterhin einen Treffpunkt bieten zu können. Die nächste Tuning World Bodensee findet von Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Mai 2022 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

Juni 2021
Backtermin verschoben
Die Corona-Pandemie macht auch vor süßen Kreationen nicht Halt: Angesichts der anhaltend hohen Infektionszahlen ist eine Durchführung der Internationalen Messe für Tortendesign und kreatives Backen My Cake Anfang Februar 2021 nicht möglich. Die Organisatoren haben entschieden, das internationale Tortenevent auf den 12. und 13. Juni 2021 zu verlegen.

“Es bleibt wie es ist” gilt für Oldtimer-Fans und Funker
Oldtimerfreunde haben den Termin der Motorworld Classic Bodensee vom 18. bis 20. Juni notiert. Die Vorbereitungen für die Messe für klassische Mobilität laufen bereits, auch die Funkamateure haben den Termin der Ham Radio vom 25. bis 27. Juni 2021 fest im Blick.

Juli 2021
Frühjahrsmesse IBO im Sommer
IBO-Projektleiter Rolf Hofer und sein Team setzen in Pandemiezeiten auch auf den Plan B: Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kann die Frühjahrsmesse IBO nicht wie geplant vom 17. bis 21. März 2021 stattfinden, sondern muss mit einem veränderten Konzept auf einen neuen Termin im Juli gehen: Die besondere Sommer-IBO findet von Donnerstag, 8. bis Sonntag, 11. Juli 2021 auf dem Messegelände vorzugsweise im Freien, aber auch in den Hallen statt.

AERO
Die Internationale Luftfahrtmesse AERO, die vom 21. bis 24. April 2021 auf dem Messegelände geplant war, muss aufgrund des erneuten Lockdowns auf 14. bis 17. Juli 2021 verschoben werden. Die insgesamt sehr hohe Zahl von Anmeldungen und die sehr vielen positiven Stimmen zur AERO haben das Messeteam bestärkt, eine Sommer Edition zu organisieren. “Wir hoffen auf einen idealen Restart im Juli 2021”, schreibt das AERO-Team an die Aussteller.

Premiere: EUROBICO vom 24. bis 26. Juli 2021
Neu und der Internationalen Fahrradmesse Eurobike vorgelagert: Gemeinsam mit der Händlerverbundgruppe BICO veranstalten die EUROBIKE-Organisatoren vom 24. bis 26. Juli 2021 die “EUROBICO – Order & Preview Show” als B2B- und Medien-Saisonauftakt auf dem Messeareal in Frankfurt am Main.

September 2021
EUROBIKE rollt an
Planungssicherheit in der Messefrage für die globale Fahrradbranche: Nachdem Corona-bedingt im Jahr 2020 nahezu alle Events abgesagt wurden, ebnet die Messe Friedrichshafen den Weg für den elementaren persönlichen Austausch der internationalen Bike-Community im Jahr 2021. Als wichtigster Branchentreff findet die 29. EUROBIKE am Bodensee von Mittwoch, 1. bis Samstag, 4. September 2021 statt.

Interboot
Die Internationale Wassersport-Ausstellung Interboot setzt auf ihren Termin vom 18. bis 26. September 2021 und bietet auf dem Messegelände am Bodensee ein breites Produktangebot von Segel- und Motorbooten sowie Zubehör und Ausrüstung.

November 2021
Neue Veranstaltung: Fachmesse Vertical Pro
Mit Vertical Pro geht am 19. und 20. November 2021 eine neue jährliche Fachmesse an den Start. Schwerpunkt der Veranstaltungskombination aus Fachmesse und Symposium liegt auf den Themen Höhe und Arbeitssicherheit sowie Seil- und Sicherungstechniken. Vertical Pro greift ebenso realitätsnahe Produktpräsentationen und Tests auf wie auch Fragen nach branchenübergreifenden Sicherungsstandards. Im Rahmen der Neuveranstaltung lanciert die Messe Friedrichshafen gemeinsam mit dem Partner Deutscher Alpenverein (DAV) auch das renommierte Treffen der Kletterhallenbetreiber Halls & Walls.

Quelle: Messe Friedrichshafen GmbH
Weitere Informationen unter www.messe-fn.de

Promotion

PROMOTION