Märchenwoche im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

#märchenwoche #Freilichtmuseum #NeuhausenobEck

Mitmach-Sommer im Freilichtmuseum

Märchenwoche im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

In der ersten Sommerferienwoche dreht sich im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck alles um das Thema „Märchen“. Es wird gezaubert, erzählt und gebastelt. Am Dienstag, dem 3. August, ist die Märchenerzählerin Sigrid Maute zu Gast. Sie erzählt spannend und ereignisreich von kleinen und großen Märchenhelden: und das ganz ohne Skript und ohne Buch.

Graubart, der Wanderer, besucht das Museum am Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. August, und lässt alemannische Erzählungen wiederaufleben. Und am Freitag, dem 6. August, verzaubert die Hexe Raija das Freilichtmuseum. Alle diese Vorführungen finden jeweils um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr statt. Den Abschluss der Märchenwoche bildet dann das Sigmaringer Puppentheater, das am Samstag und Sonntag, dem 7. und 8. August, um 11.30 Uhr und 14.30 Uhr jeweils ein Märchen zum Besten gibt. Die Veranstaltungen finden bei gutem Wetter im Freien statt, bei schlechtem Wetter müssen alle über 6 Jahren in den Innenräumen einen medizinischen Mundschutz tragen, an den zugewiesenen Plätzen können diese abgenommen werden.

Die Hexe Raija verzaubert das Freilichtmuseum und das ganz coronakonform. Fotograf: Winfried Rimmele

Passend zu den Märchen kann im Museum auch gebastelt werden: ob Kronen, Zauberstäbe oder Filzen, es wird märchenhaft. In dieser Woche wird von Dienstag bis Sonntag zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr geschnitten, geklebt und gemalt. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen gibt es kreative Mitmach-Angebote. Für Material kann jeweils ein kleiner Unkostenbeitrag von 1,00 Euro bis 3,00 Euro erhoben werden.

Infos und Rückfragen unter info@freilichtmuseum-neuhausen.de oder 07461 926 3200. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich 16 Jahren haben freien Eintritt.

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
www.freilichtmuseum-neuhausen.de

Promotion

PROMOTION