Start » Artikel verschlagwortet mit » Oberschwaben

1. August 1718: Geburtstag von Abt Kloos, Bauherr des Bibliothekssaals

\

1. August 1718: Geburtstag von Abt Kloos, Bauherr des Bibliothekssaals

#schussenried #ssg Kloster Schussenried 1. August 1718: Geburtstag von Abt Kloos, Bauherr des Bibliothekssaals Am 1. August 1718, heute vor genau 303 Jahren, wurde Abt Nikolaus Kloos geboren. Er ist der Bauherr und Ideengeber des prächtigen Bibliothekssaals von Kloster Schussenried. In dem barocken Raumwunder stehen lebensgroße weiße Skulpturen aus Alabaster für den rechten, katholischen Glauben […]

Eine Woche lang purer Barock

Eine Woche lang purer Barock

#oberschwaben #barockstrasse Vom 14. bis 22. August 2021 findet an der Oberschwäbischen Barockstraße die BAROCKwoche statt Eine Woche lang purer Barock Prächtig und opulent sind die Kirchen, Klöster und Schlösser entlang der Oberschwäbischen Barockstraße. Sie zeigen die verschwenderische Sinnesfreude, die diese Epoche geprägt hat. Wer tiefer in die Lebenswelt des Barock eintauchen möchte, hat während […]

Johannistag, 24. Juni: Johannisbrauchtum und viele Kunstwerke

Johannistag, 24. Juni: Johannisbrauchtum und viele Kunstwerke

#Heiligkreuztal #Johannistag Kloster Heiligkreuztal Ein Festtag für eine prominente Figur aus der Bibel: Der Johannistag am 24. Juni erinnert an den Geburtstag von Johannes dem Täufer. Er ist eine der bekanntesten Gestalten aus den Erzählungen des Neuen Testaments. Seine große Bedeutung zeigt sich darin, wie viele Bräuche sich um seinen Namenstag im Juni entwickelten. Viele […]

Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben startet in den Sommer – mit buntem Programm

\

Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben startet in den Sommer – mit buntem Programm

#bauernhausmuseum #wolfegg Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben startet in den Sommer – mit buntem Programm Nach einer langen Zwangspause kann das Bauernhaus-Museum endlich seine Pforten für die Besucherinnen und Besucher öffnen. Und im Juni ist Einiges geboten in Wolfegg.Die Corona-Lage im Landkreis hat sich zunehmend stabilisiert und das Museumsteam blickt erwartungsvoll auf den Juni. Solange die Inzidenzwerte […]

Dem Ordensgründer auf der Spur. Norbert von Xanten zum Namenstag am 6. Juni.

\

Dem Ordensgründer auf der Spur. Norbert von Xanten zum Namenstag am 6. Juni.

#schussenried #ssg Dem Ordensgründer auf der Spur. Norbert von Xanten zum Namenstag am 6. Juni. Erstes Kloster vor genau 900 Jahren gegründet Norbert von Xanten ist ein Heiliger, den heute in Süddeutschland nur noch wenige kennen. Dabei hat er Bedeutendes geschaffen: Er war mit den Klöstern seiner Zeit so unzufrieden, dass er kurzerhand einen eigenen […]

Kloster Heiligkreuztal – 20. Mai 1319: Die Klosterkirche St. Anna wird geweiht

\ \

Kloster Heiligkreuztal – 20. Mai 1319: Die Klosterkirche St. Anna wird geweiht

#heiligkreuztal Kloster Heiligkreuztal – 20. Mai 1319: Die Klosterkirche St. Anna wird geweiht Am 20. Mai 1319, heute vor 702 Jahren, wurde das hochgotische Münster des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Heiligkreuztal feierlich geweiht – ein Meilenstein der Klostergeschichte. DAS FRAUENKLOSTER HEILIGKREUZTAL Oberschwaben ist die Region der Klöster – und Kloster Heiligkreuztal zählt zu den am besten erhaltenen […]

Die Orgel: Instrument des Jahres 2021 – Meisterwerk Gablers in Ochsenhausen

Die Orgel: Instrument des Jahres 2021 – Meisterwerk Gablers in Ochsenhausen

#KlosterOchsenhausen #Orgel Kloster Ochsenhausen Die Orgel: Instrument des Jahres 2021 – Meisterwerk Gablers in Ochsenhausen Die Orgel, die „Königin der Instrumente“, ist 2021 das Instrument des Jahres. Grund genug, an eine ganz herausragende historische Orgel in Kloster Ochsenhausen zu erinnern: Der Orgelbauer Joseph Gabler, geboren in Ochsenhausen, baute in der Klosterkirche seine erste große Orgel […]

23. April ‒ UNESCO-Welttag des Buches: Kloster Wiblingen war ein Ort der Bücher

\

23. April ‒ UNESCO-Welttag des Buches: Kloster Wiblingen war ein Ort der Bücher

#klosterwiblingen #UNESCO Kloster Wiblingen 23. April ‒ UNESCO-Welttag des Buches: Kloster Wiblingen war ein Ort der Bücher Am 23. April ist der UNESCO-Welttag des Buches – ein guter Anlass, um einen Blick auf die großen Buch-Traditionen im Land zu werfen: etwa in Kloster Wiblingen vor den Toren von Ulm. Berühmt und viel besucht ist der […]

Klöster und ihr traditionsreiches Bier

Klöster und ihr traditionsreiches Bier

#tagdesdeutschenbieres #ssg #klosterwiblingen Zum Tag des deutschen Bieres am 23. April Klöster und ihr traditionsreiches Bier Der 23. April ist der „Tag des deutschen Bieres“ – und das aus einem historischen Anlass: Im Jahr 1516 wurde an diesem Tag das berühmte deutsche Reinheitsgebot verkündet. Seit dem frühen Mittelalter wurde vor allem in den Klöstern die […]

3. April: Gedenktag des heiligen Georg, Patron der Klosterkirche Ochsenhausen

\

3. April: Gedenktag des heiligen Georg, Patron der Klosterkirche Ochsenhausen

#klosterochsenhausen #ssg Kloster Ochsenhausen 23. April: Gedenktag des heiligen Georg, Patron der Klosterkirche Ochsenhausen Im christlichen Heiligenkalender ist der 23. April der Gedenktag des Heiligen Georg. Der Legende nach befreite er eine Stadt von einem Drachen. In ganz Europa genoss der Ritterheilige höchste Verehrung. Auch für die Mönche von Kloster Ochsenhausen war sein Todestag von […]